3 Paracetamol innerhalb von zwei Wochen

Schönen guten morgen.
Ich mache mir bissle sorgen, habe sehr starke Kopfschmerzen und habe innerhalb der letzten zwei Wochen 3 Tabletten genommen weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. Wem geht es ähnlich?Sind Paracetm. gefährlich fürs Baby? Welche Tabletten kann da der FA verschreiben?Habe erst nächste Woche wieder einen Termin.
Ich kann mich doch nicht ständig krankschreiben lassen....wie kriegt ihr das hin?
LG :-)

1

Hallo,
ich war in der 5. SSW grippenmäßig sehr niedergeschlagen.. mit Fieber und allem drum und dran. Weil das Fieber nicht runterging habe ich alle 6!!! Stunden 2 Tage lang Paracetamol genommen.... Mein Arzt meinte das wäre OK.
Mach Dich nicht verrückt. Alles ist gut.
LG und gute Besserung :-)
Andrea

2

Paracetamol kannst du in der schwangerschaft nehmen und das empfehlen auch die ärzte ;-)

also keine Panik :-D

3

Laut meiner Ärztin kann ich bei schlimmen Schmerzen 3 Tabletten am TAG einnehmen. Natürlich nicht über einen längeren Zeitraum.

Ich hatte auch starke Kopfschmerzen in der 7. Woche und hab jeden Tag eine Paracetamol genommen. War völlig ok.

4

hallo,

stresshormone die der körper z.b. bei starken kopfschmerzen ausschüttet können weit gefährlicher werden als paracetamol !
Paracetamol kannst du ruhig alle 6 stunden bei akuten schmerzen nehmen. aber besser nicht länger als 4 tage am stück!


LG

5

Laut meinem Arzt ist das in Ordnung. Du darfst bis zu 6 Stück täglich nehmen.

Und in dieser SS habe ich auch schon mehr Paracetamol genommen als in den letzten 10 Jahren zusammen. Mich plagen in dieser SS auch immer wieder höllische Kopfschmerzen.

Eine Weile halte ich das aus, aber wenn sie mich völlig niederstrecken, nehme ich eine Paracetamol.

Ich habe sowohl vom Arzt als auch von der Hebi grünes Licht dafür bekommen.

Top Diskussionen anzeigen