Gewicht und Wasser in der 13.SSW schon soo hoch....

Hallo,

wer kennt das noch? Ich bin mit meinem 2.Kind in der 13.SSW und sehe schon aus wie manch Eine in der 30.SSW... Ich habe mit ca. 76kg angefangen (noch 10kg von der "alten" SSW) und bin schon bei knappen 83kg... Außerdem habe ich Wasser in Beinen, Armen und Händen (hatte ich bei der ersten SSW auch, aber viel, viel später). Ich konnte heute Nacht kaum schlafen, weil mir die Beine so weh taten..Mir ist auch noch übel, so dass die Kg eigentlich kaum vom Essen herkommen können... Hab angst, wo das noch hinführen soll.... Kennt das wer??
LG
Mina

1

Ich habe bei meinen beiden Kindern auch sehr viel zugenommen. Mein Normalgewicht ist 53 kg und nach 12 Wochen hatte ich in beiden ss schon 5-6 kg zugenommen. In der ersten ss lags def. am Essen, in der 2. ss habe ich extrem aufgepasst, nix Suesses, keine Chips, nur gesundes Essen - hat nix geholfen, hab genauso viel zugenommen. Wassereinlagerungen hatte ich allerdings nicht.
Ich hoffe, dass ich in dieser ss nicht so viel zunehmen werde.
Viel Glueck
Alex

2

Hallo,

bin jetzt zum 2. Mal schwanger und habe bisher auch schon 5 Kilo zugenommen. Bin allerdings erst in der 14. Woche und mein Bauch sieht aus, wie in der ca. 28. Woche meiner ersten Schwangerschaft.
Nun bin ich gespannt, wie sich das ganze weiter entwickelt. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich am Ende 17 Kilo mehr, jetzt lass ich mich mal überraschen...:o)

LG
Tanja

3

Hallo Mina

Wenn du schon so dolle Wasereinlagerungen hast, dann ist es klar, dass du schon einiges an Gewicht zugelegt hast...#augen
Da kannst du leider nicht viel dagegen tun. Die Temperaturen die momentan herrschen sind zwar sommerlich und schön, aber in deinem Zustand natürlcih nicht so super.
Vielleicht solltest du Kompressionsstrümpfe anziehen. Ja, ich weiss bei dieser Hitze...#schwitz
Aber mir hat das immer sehr gut geholfen und ich habe mich viel wohler gefühlt.

Was auch noch gut tut, ist öfters mal ein kaltes Fussbad und natürlich die Beine viiiiel hochlagern. Auch die Hände und Arme kannst du kalt abduschen oder in ein kaltes Bad eintauchen. Zum schlafen habe ich meine unterschenkel immer auf das Stillkissen gebettet, dann hatte ich weniger Bein aua in der Nacht.

Wenn es mit dem eingelagerten Wasser jetzt schon so arg ist, dann würde ich es an deiner Stelle mal mit Akupunktur versuchen. Da hört man immer so viel Positives drüber.

Ich wünsche dir totzdem eine wunderschöne und spannende Kugelzeit und hoffe, dass du es doch geniessen kannst.

Liebe Grüsse und fühl dich #liebdrueck
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08

4

Danke Sonja,
für Deine Tips...ich werde den Einen oder Anderen sofort umsetzen :-)
LG Mina

Top Diskussionen anzeigen