wehenbelastungstest und trotzdem wehen?

huhu ihr lieben

habe am dienstag ein wehenbelastungstest bekommen weil die hebamme einleiten wollte...
hatte den um 10:15uhr drann bekommen und hatte dann nach einer stunde die ersten wehen auf dem ctg... die ich auch schön im rücken spüren konnte...
der tropf ist immer erhöt wurden alle 15 min bis ich alle 2-3min wehen hatte die ich auch irgendwie ohne bewegungen nicht mehr ausgehalten habe... als ich dann echt gute wehen hatte hatte meine hebi alles abgemacht und mich spazieren geschickt... war nicht länger als 1 einhalb bis 2 stunden am tropf...
meine natürlichen wehen kahmen noch dazu aber nicht stark genug das man sagen konnte heute wird das baby geboren... hatte am nexten morgen auch noch wehen am ctg aber die wollten dann nicht weiter einleiten... und haben mich dann mittwoch wieder nach hause geschickt.... weil ich dann so gekränkt war und die icht weiter gemacht hatten weil ich 24 stunden so schmerzen hatte ein keiserschnitt termin machen lassen für den 4.08... eine woche vor ET...
aber seid dem ich zu hause bin wird ständig mein bauch hart mein rücken schmerzt und ich bekomme ein mega stechen und ziehen im unterleib... da ich aber nix an minuten spüren kann weiß ich nicht was ich tun soll???
köpfchen lag auch nicht fest im becken sagte die ärztin... bin irgendwie echt mega durch dem wind...
die hebi und ärztin sagten sie hätten viel viel am muttermund rumgepult und es hätte etwas geblutet und alles wäre schön weich und gebärmutterhals nur noch 2 cm und muttermund 1cm offen...

kann das jetzt noch lange dauern bis die natürliche geburt los geht? oder warum habe ich auf einmal diese schmerzen? wäre um jede antwort sehr dankbar =)

lg sunshinemami und #baby38ssw

1

Hallo sunshinemami,


warum soll denn bei dir so weit vor Termin schon die Geburt losgehen, dass schon Einleitungsversuche gemacht werden?

Ob es noch lange dauert kann leider niemand sagen, bei manchen ist der Muttermund fest zu und eine Stunde später gehts plötzlich rasant los und andere so wie ich, laufen Wochenlang mit deinem Befund rum und nichts passiert ...

Aus meiner Erfahrung würde ich übrigens vom Kaiserschnitt abraten, das ist echt keine lustige Angelegenheit ...

LG und alles Gute, Tina

2

hallo tina...

die ärzte sagen weil der kopf 4 wochen plus ist und ich seid der 28 ssw probleme habe in der schwangerschaft.
mein körper gibt grade mega nach und will nicht mehr mitmachen in der schwangerschaft....

ich mein ich steh echt an einer grenze da sag ich echt keiserschnitt und fertig.... schmerzen hat man auch bei einer normalen geburt aber so weiß ich ich habe nur noch 11 days...

aber danke für deine meinung =)

lg sunshinemami

3

Hm, dann kann man ja nur hoffen, dass es bald von alleine losgeht!!! :-)

Alles Gute!!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen