Wenn das Baby in SL liegt...

...wo müsste es dann treten?

Mein Kleiner tritt meistens rechts ca. bei RB-5.

Das ist auch fast immer gleich, ab und zu ist es links aber nicht oft.

Nun mach ich mir Gedanken, ob er immer noch Quer liegt, das war nämlich in der 25.SSW so und da hab ich ihn auch immer dort gespürt.

Heißt es er dreht sich gar nicht und liegt immer gleich?

Wenn er allerdings Schluckauf hat, merk ich das ganz unten links neben dem Schambein. Das würde doch bedeuten, dass der Kopf doch unten liegt, oder?

Mach mir totale Sorgen, denn ich müchte auf jeden Fall ambulant entbinden und denke mir jetzt schon, ob es nicht im KS endet #schmoll

Wie sind Eure Erfahrungen? Wo merkt Ihr eure Krümel, wenn sie in SL liegen?

Danke, Moni+Marlon ab morgen 31.SSW

1

nö da liegt es richtig rum.meiner liegt BEL..und mit kopf unter rippen von brust......bei sl..wirds keen ks.

3

Lese bitte richtig, das war nicht meine Frage! Ist mir schon klar, dass es kein KS wird bei SL :-[

2

...ich möchte, soll das natürlich heißen :-[

4

Huhu!

Kannst du den Rücken nicht fühlen mit der Hand?

Die tritte sind schwer einzuordnen...

Mein Kleines(morgen 35.SSW) dreht sch auch noch fleissig...mal quer mal BEL, mal SL...

Aber quer ist soooooo super selten!
Und BEL heisst ja nicht ks!

Sollte unser Kind in BEL liegen ändetr das nix an unseren hausgeburtsplänen.

mein 1. kind hat sich auch erst in der 35.SSW in SL bquemt...das 3. kidn erst Ende der 38.SSW....

lg

melanie

8

Ne, leider kann ich das nicht ertasten. Ich fühl dann nur ne Beule, aber ob das Fuß oder Kopf ist, keine Ahnung?

Und meine Hebi macht das auch nicht, sie sagt immer, sie möchte da nicht so doll drücken.

Naja nächsten mittwoch hab ich mein 3. Screening, dann weiß ich mehr.

Trotzdem danke.

5

Mein Junior hat sich zuverlässig in der 34. Woche in SSL begeben.

Seitdem merke ich Schluckauf in einer ähnlichen Region wie du und Tritte im gesamten Oberbauch. Er dreht sich offensichtlich nach wie vor von links nach rechts, so das die Beine mal links oder mal rechts zu spüren sind. Die Hände knuffen ja auch noch und das ist dann wieder weiter unten zu spüren.

Selbst wenn sich dein Baby nochmal drehen sollte, ist das nicht schlimm. Ich meine, ab der 37. Woche sollten sie sicher in SSL liegen, damit nicht über einen KS nachgedacht wird. Du hast also noch Zeit.

Gruß Hezna #klee

7

Oh danke, das beruhigt mich sehr :-D

6

also, ich merk auch den Schluckauf links vom Schambein, aber meiner liegt leider auch noch BEL. er hat den Schluckauf ja nicht im Kopf sonder im Oberkörper- und der wird dann da unten auch noch schön liegen #aerger

lt. FA und Hebi ist das noch gar nicht schlimm in der 31.SSW, vielleicht besprichst es mal mit deiner Hebi, was sie für Möglichkeiten sieht- sie kann das ja auch ertasten, wie rum das Kind liegt...

drück uns beiden die Däumchen, dass unsere Zwerge auch noch die richtige Richtung finden ;-)

LG
Nicole mit #baby inside (31.SSW)

9

Also mit dem treten ist das sonne Sache. Weil die Kleinen ihre Beinchen überall haben könnten. Bei Steißlage könnten die Beinchen (bzw. Füße) zum Beispiel unten unter dem Po oder auch oben neben dem Kopf sein (wie sonn Klappmesser - so wars bei mir). Allerdings konnte ich ganz genau sagen wie rum meine Kleine liegt, weil ich den Kopf gespürt habe und der hat mir immer oben gegen die Rippen gedrückt. Aber alles im allem ist ein Kaiserschnitt doch auch kein Weltuntergang. So im Nachhinein bin ich ganz glücklich darüber, ist eben schmerzfreier. Du brauchst halt nur ein, zwei Tage länger um wieder richtig fit zu sein, geht ahlt nur nicht ambulant.

Top Diskussionen anzeigen