Was tun gegen Bauchschmerzen in der SS?

Huhu Ihr Lieben,

Ich habe seit heute früh totale Bauchschmerzen! #schmoll Im Sitzen geht es einigermaßen aber sobald ich mich bewege, kommen die Schmerzen wieder! Was kann ich denn in der SS dagegen nehmen?!

LG Nina mit ihren Drilli`s fast 21.SSW#baby#baby#baby

1

Naja, kommt drauf an was das für chmerzen sind. Kannst du ganz genau abschätzen das das nichgt von den Kindern/Gebärmutter/Plazenta kommt?

Ich hatte auch immer Bauchschmerzen und dachte das wird wohl so sein, Mutterbänder etc... Dann war ich zur VU beim Arzt, der mir fast eine gescheuert hätte. Ich habe Hämatome in der Plazenta, das hat so weh getan. Sowas kann aber gefährlich werden. Ich bin jetzt Wochen außer Gefecht gesetzt, weil ich nicht wegen jedem Zipperlein zum Arzt gehen wollte. #gruebel

2

Ja, da ich die letzten Tage den Noro Virus hatte wird es noch daher kommen. Es ist ziemlich oberhalb im Magen,..also denke ich nicht das es etwas mit den Kindern zutun hat.. Im Sitzen merke ich auch gar nichts davon, nur sobald ich auftstehe!?

LG Nina

3

Hmm... Na dann. Mein Arzt hat mir letztes Mal Heilerde verschrieben. Ich habe gedacht der spinnt, ich habs nämlich nicht so mit dem natürlichen Zeugs. ;)

Aber das war wirklich ein Wundermittel! #pro

Buscopan darfst du auch nehmen, aber nur im Notfall.

LG und alles Liebe füre euch Lydia

P.S. Meine Hämatome tun auch nur weh wenn ich stehe.

weiteren Kommentar laden
5

Guten Morgen,

ich würde zum Arzt gehen, egal was die sagen. Du bist schwanger mit Drillis und du hast den Noro Virus gehabt. Ich würde es nicht unterschätzen, der Noro macht Bauchschmerzen und ist kein Unterschied zu dem was sonst bei einer Magen und Darm Grippe hast.

Gute Besserung.

LG Netti

Top Diskussionen anzeigen