Fahrradlenker in den Bach gerammt,bitte auch Hebigabi


Hallo,

war gerade mit meinem Sohn Fahrrad fahren, als er vor mir stürzte und ich nicht mehr bremsen konnte und mir beim stopen den Lenker in den Bauch gerammt habe.kann gar nicht sagen obes doll war oder nicht, weil ich mich gleich um meinen Sohn gekümmert habe. Am Bauch ist ne rote Stelle, die aber immer weniger wird und ein wenig weh tut. Habe mit dem Angelsound die Herztöne hören könen, habe jetzt nur Angst, da ich eine VW PLazenta habe, daß da irgendwas passiert sein könnte. Soll ich doch lieber mal nachgucken fahren ins KH ???

LG Melanie 19+3

1

So aus dem Bauch heraus würde ich sagen da ist nichts passiert, aber wenn du viel Angst hast lass nachschauen, sonst beruhigst du dich nicht wirklich.

LG

Gabi

2

Hallo,
ich bin in der 25. SSW mit voller Wucht auf den Bauch gefallen. Habe auch eine VWP. Den Abend war ich nicht mehr beim Arzt da ich unseren Krümel gleich danach wieder gemerkt habe und keine Schmerzen hatte, außer beim Sturz selbst.
Habe mir aber ständig nen Kopf gemacht und bin dann am nächsten Morgen doch zum FA gefahren.
Der hat CTG und US gemacht und mir gesagt das alles ok ist. Trotzedem sollte ich einen Tag später nochmal zum US kommen, da es in seltenen Fällen wohl zu einer Spätablösung der Plazenta kommen kann. Da war aber auch alles bestens.
Ich glaube aber ich hätte mir selbst bis zum nächsten FA-Termin bei jedem Zwicken und Zwacken nen Kopf gemacht wenn ich nicht gegangen wäre.
Hör auf dein Gefühl, und wenns dich beruhigt geh ruhig zum Dr.
Liebe Grüße
Yvonne und Krümel ET-19

Top Diskussionen anzeigen