23. SSW und kaum Kindsbewegungen

Hallo, ich bin in der 23. SSW und spüre kaum Bewegungen von meinem Baby. Ich spüre nur ab und zu ein leichtes Klopfen. Da es mein erstes Baby ist und ich mich schon sehr freue ist die Freude ab und zu getrübt weil ich es so wenig spüre.
Ist das normal könnt ihr mir helfen. Möchte nämlich das nichts schief geht.

23. SSW es wird ein Mädchen.
#danke

1

Hallo,

habe gelesen, dass die kleinen zwischen 16 und 18 Stunden in dieser Zeit schlafen. Also keine Angst meins schläft auch sehr viel und macht sich nur bemerkbar wenn ich mal Ruhe habe.

Gruß
Isa

2

Hallo!

Ich denke, du brauchst dir keine Sorgen machen.

In meiner ersten Ssw habe ich Linus glaub ich erst ca. ab der 25. Ssw regelmäßig gespürt. Vorher war es wie bei dir.

Bin mal gespannt wie es jetzt wird.

Ach ja, sollest du dir aber doch zu viele Sorgen machen, fahr ins KH und laß es abklären. Dann bist du beruhigt und einmal zu viel nachschauen ist besser aks zu wenig.

GlG
Daniela, Linus (1 Jahr) & Muggel (12. Ssw)

3

Hallo,

mir geht es nicht anders wie dir, ich bin seid gestern in der 21 ssw und spüre imer nur ein leichtes klopfen gestern war es mehr heute fast nix.
Es schläft ja viel, mache dir kein kopf später wünscht du dir das es aufhört für ein paar minuten lach.

lg gutrun 21 ssw

4

Hey ich hab ne Vorderwandplazenta und ein faules Baby :-p
Merke es erst jetzt so richtig

Hab geduld Lg

5

Das mit der Vorderwandplazenta war bei mir auch so. Ich hab meine Tochter auch bis zum Schluß nur ganz wenig gespürt.
Mach dir keine Sorgen!

Top Diskussionen anzeigen