Ist der Zuckertest Pflicht?

Hallo

habe in 1 Woche den grossen Zuckertest und muss 25 Euro zahlen, bei meinem Ersten Kind wars umsonst#gruebel


Muss man den Test machen?

lg babs

1

Nein, das ist freiwillig.

2

Hallo,

warum sollst Du denn den Zuckertest machen. Gibt es einen Anlass dafür? Wenn ja, würde ich ihn natürlich machen. Sonst wird Dich keiner dazu zwingen können.

Lg, eselyn

3

Es ist natürlich besser wenn du es machen lässt, sicher ist sicher. Musste allerdings auch dafür bezahlen. Was ist denn heutzutage noch umsonst!!!!!!
lg umili

4

Hi,
bei meiner FA kostet der 12 Euronen.
Bei meinem ersten Kind habe ich gar keinen gemacht. Das empfand auch niemand für notwendig.
Plötzlich hackt die neue FA darauf rum, dass ich unbedingt einen machen soll, weil meine sämtliche Verwandtschaft Altersdiabetes hat. Nur war diese Anamnese schon vor 4 Jahren dieselbe.
Ich weiß gar nicht, was ich jetzt denken und machen soll.
LG

8

Mach einen Test! Sicher ist sicher!!!

5

also meiner hat sogar 28 Euro gekostet.
Es war auch nicht unbedingt nötig aber ich wollte ihn schon machen lassen, um sicher zu gehen aber Pflicht ist der nicht.

tanzfunke

6

Nein, der ist freiwillig, aber das ich selbst SS-Diabetes habe (im Urin nicht festgestellt)
bin ich natürlich dafür den Test unbedingt zu machen. Was sind schon 25 Euro wenn es um das Kindeswohl geht?

7

Hallo Babs,

schlecht ist er nicht, weder für dich noch für Dein Kind - weil es ja auch einige Spätfolgen gibt...

geh zum Hausarzt, da ist er kostenfrei

lg snoopy

9

Beim Hausarzt oder Diabetologen musst du nichts zahlen! Mach ihn! Sicher ist sicher!!!

10

PFLICHT IST GAR NICHTS!

Du entscheidest!!!!!

Ich hab ihn bei den ersten beiden Kindern nicht machen lassen und werd es diesmal auch so handhaben. Ich darf sowieso nicht nüchtern bleiben und somit wäre der test nicht aussagekräftig.

lg

11

DAnke euch allen

Top Diskussionen anzeigen