Arnika Globulis bei Hämatom - Welche Staerke?

Halloechen!

Bei mir wurde vor kurzem ein Hämatom festgestellt, ziemlich gross und heute bei der Nachkontrolle ist es noch etwas groesser geworden. :-( Habe keine Blutungen oder so, dafuer aber wahnsinnig Angst, dass diese noch kommen, denn irgendwo muss das Blut ja hin. Nun hab ich hier schon viel ueber Arnika Globulis gelesen, die ja beim Abbau des Hämatoms helfen sollen. Nur erwaehnen manche D6, andere sprechen von D12. #kratz

Also welche denn nun und kann man da was falsch machen?

Danke fuer eure antworten.

Viele Gruesse
Katrin mit Noah (*2006) und #ei (9.ssw)

1

Hallo,

ich würde gleich mit C200 (3 Tage 3 x 2, 3 Tage 3 x 1) rangehen und dann Tagen auf C30 (3 x 5) runter. Gleichzeitig Bellis Perennis C30 (3 Tage 3 x 5, 3 Tage 3 x 3, 3 Tage 3 x 1). Dann würde ich nochmal nachsehen lassen, wie sich das Hämatom entwickelt und davon hängt die weitere Behandlung ab. So würde, bzw. habe ich es gemacht. Hatte ein Hämatom in der 14 SSW mit Blutsturz und nach 4 Wochen, und das Teil war riesig und hinter der Plazenta, war es weg!!!

Grüße

Nadine

2

Hi Nadine!

Danke fuer den Tipp! Nur ist es so, dass ich waehrend meines Aufenthalts in Deutschland keine weitere US Untersuchung machen kann. Naechster US ist erst am 1.07. Wohn doch in Australien, bin aber die naechsten 5 Wochen in Deutschland. Hier geben sie einem nichts bei Hämatomen. Abwarten ist die Devise.

Kann man da auch was falsch machen und dem Kind schaden? Oder kann ich deinem Vorschlag nachgehen und danach einfach nur die D6 Globuli nehmen? Gibt es all das in der apotheke oder muessen die das erst bestellen?

LG
Katrin

7

Hallo,

hab das jetzt erst gelesen. Der Schulmedizin sind bei diesen Hämatomen tatsächlich die Hände gebunden. Magnesium ist noch so ein Tipp. Ich hab mir damals gut 600 mg tgl. einverleibt ;-) 300 mg würden wohl aber auch reichen, hat mir mein Doc dann mal gesagt.

Schaden kannst du dem Kind mit den Mitteln auf keinen Fall. Arnica ist ein Allzweck-Wunderheilmittel und Bellis das Arnica der Gebärmutter, wie es heisst. Und so hoch sind die Potenzen, wie die Kollegin hier meinte, auch nicht. #augenEs sind die niedrigsten aller Hochpotenzen. Fakt ist: Du weisst was zu behandeln ist und das richtige Mittel hast du nun auch - das sind die zwei entscheidenden Kriterien hier um die Behandlung erfolgsversprechend zu beginnen. Was du aus meinen Informationen machst überlass ich natürlich dir selbst. Lass dich nicht unterkriegen...

Grüße

Nadine

3

KEINE C200!!! Solche Hochpotenzen nimmt man ausschließlich bei chronischen Sachen.
Wo hast du denn das Hämathom? Entweder Arnica C30 oder besorg die die Rescue Creme und die Rescue - Tropfen von Bach. (das sind Bachblüten)
Die Creme schmierst du drauf und dann sollte es auch schon weggehen. Die Tropfen : 4-5 auf ein Glas Leitungswasser und auf den Tag verteilt austrinken!

LG, Claudia

4

Oh sorry, hab übersehen, dass sich das Hämathom wahrscheinlich hinter der Plazenta befindet. Da kannst du natürlich keine Creme drauf machen.
Die Tropfen kannst du dennoch nehmen.
Ansonsten keine Hochpotenzen wie C200!

5

Hi Claudia!

Das Hämatom sitzt so um den Dottersack rum. Dem Kruemel geht es aber gut, ist gut gewachsen.

LG
Katrin

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen