Hat jemand nen Musterantrag für die Elternzeit?

Im Netz kann man den nur gegen Bares runterladen...

Ich wollte morgen zum Arbeitgeber das endlich klären.

#danke

1

http://www.elterngeld.nrw.de/elterngeld/antragstellung/mitFormular/formular.pdf

l.g ana 22ssw

2

Hallo,

ich habe das geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantrage ich Elternzeit für mein Kind Hannah XXX, geboren am 05.05.2009.

Die Elternzeit soll zwei Jahre betragen und am 04.05.2011 enden.

Ich bitte um kurze Bestätigung.


Mit freundlichem Gruß

3

Mit deinem Arbeitgeber kannst du das jetzt nur mündlich festhalten, also du kannst mit ihm besprechen, wie du dir das vorgestellt hast... den richtigen Antrag auf Elternzeit gibst du erst nach der Geburt ab, spätestens 7 Wochen vor Ende des Mutterschutzes...

Dann kommt es auch drauf an, wie lange du Elternzeit nehmen willst... Ich nehme erstmal zwei Jahre und halte mir das dritte Jahr offen, weil ich nicht weiß, ob es mit dem Krippenplatz klappt...

_______________________________________________
Der folgende Antrag ist aus einem Musterbrief entstanden:

Antrag auf Elternzeit


Ort, ___. ____ 2009

Sehr geehrter (Namen vom Chef),

hiermit beantrage ich Elternzeit für mein Kind

_________________________, geb. am: ___. ____ 2009

Die Elternzeit soll wie folgt liegen:

von ____ 2009 bis ____ 2011

Ich möchte zwölf Monate meiner Elternzeit auf die Zeit zwischen dem dritten und achten Lebensjahr meines Kindes übertragen.
Ich bestätige, dass mein Kind mit mir in einem Haushalt lebt und von mir selbst betreut und erzogen wird.
Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung meines Antrages.

Mit freundlichen Grüßen

_______________________________________________

Aber besprich es ruhig vorher mit deinem Arbeitgeber, damit er weiß, in wie weit er dich ersetzen muss... vielleicht willst du ja auch nach einem Jahr schon wieder für ein paar Stunden anfangen (z.B. auf 400 Euro Basis) dafür musst du deine Elternzeit nicht unterbrechen...

Wenn du aber nur Elternzeit für ein Jahr beantragst, geht dir das zweite Jahr verloren...

Hier http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/static/broschueren/erziehungsgeld/elternzeit.htm findest du noch mehr Informationen....

LG Sandra

Top Diskussionen anzeigen