Wer hatte in seiner SS Toxoplasmose???

Hallo ihr Lieben,

im Mom läuft irgendwie alles schief. Hatte vorgestern Abend ein Rezept vom FA im Breifkasten, mit dem ich nichts anfangen konnte. Hab dann gestern morgen beim FA angerufen und der sagte mir, dass ich eine frische Toxoplasmose hätte. Muss jetzt vier Wochen Antibiotika nehmen.
Gestern mittag hatte ich dann auch noch frischen Ausfluss und bin dann auch noch zum FA hin. Die Vertretun meines FA meinte, dass aber in Hinscht des Ausflusses alles Ok ist.
Auf die Frage bezüglich der Toxo meinte sie nur, dass sie schonmal ne Frau durch die SS begleitet hätte, bei der mit dem Baby nachher alles Ok gewesen sei. Hört sich ja nicht soooo positiv an.
Habt ihr diesbezüglich Erfahrungen gemacht, beziehungsweise auch Toxo in einer eure SS gehabt?
Brauch einfach mal ein wenig seelische Unterstützung.

LG

eure Rox

1

Also die Frau von meinem Cousin hatte in der SS Toxoplasmose. die wohnen auf einem bauernhof. Dem Kleinen gehts gut. Er hat Diabetes aber der Arzt sagte dass er einen Zusammenhang mit der Toxo ausschließt !
Sie hat auch das Antibiotika genommen.

2

bei meinem zweiten Sohn bestand damals auch der Verdacht,daß ich ne Toxoplasmose in der SS hätte. Ich bin auch mit Antibiotika behandelt worden.Der kleine ist gesund und munter zur Welt gekommen.Im Nachhinein sagte man mir,daß es sein kann,daß ich die Toxoplasmose schon vor der SS hatte.Das hält sich wohl im Blut einige Zeit,so daß man nicht sagen kann,ob die nun frisch ist oder doch schon etwas her.
Wenn Du Antibiotika bekommen hast,brauchst Du Dir wirklich keine Sorgen zu machen.

3

Danke ihr beiden.
Das beruhigt mich doch ein wenig.
Muss einfach versuchen positiv zu denken, auch wenn das nicht immer einfach ist...

Danke nochmal!!!

Glg

Rox

4

Der Arzt hat es rechtzeitig erkannt und das ist die Hauptsache ! Dank dem Antibiotika wird alles gut,Du wirst sehen !

Top Diskussionen anzeigen