Ertasten der Kindslage durch Hebamme...

Meine Hebamme tastete eben meinen Bauch ab um zu sehen ob meine Kleine noch in BEL liegt. So wirklich ertasten konnte sie es aber nicht. Jedenfalls kam mir das schon grob vor... Also es hat teilweise echt weh getan. Ich vertrau ihr ja und komm echt gut klar mit ihr aber ist das normal dass die da so in den Bauch rein drücken ?
Kann da nichts passieren ? Klar die haben das gelernt aber mir kams echt schon heftig vor...
Sie meinte dann nur , ja das ist unangenehm ich weiss... Ich bin ja eh der totale Angsthase und mach mir wahrscheinlich nur wieder umsonst Sorgen...
#schmoll
GLG Sweetmum 35.SSW

1

Liebe Sweetmum,
mach Dir keine Sorgen! Um von außen was an dem Baby, der Placenta etc. kaputt zu machen, muss man schon einen ziemlich schweren Unfall haben. Die Zwerge liegen da geschützt in ihrer Fruchtblase und Deine kräftige Gebärmuttermuskulatur schützt das Baby noch dazu. Da kann ganz sicher nichts passiert sein!
Liebe Grüße
Sandra

2

hi,

mach dir keinen Kopf darüber, genau das selbe hatte ich vor knapp 2 Wochen auch bei meiner hebamme...
aber gestern als sie wieder kontrolliert hat, war alles wieder bestens und sie hat alles super gefühlt ;)

lg Nicky und #ei 37/6

3

Hallo

da mußt du dir wirklich keine Sorgen machen. Deine Hebamme weiß schon was sie tut. Ich fand das auch etwas unangenehm solange sich der Bauch noch nicht gesenkt hat. Aber kaputt gehen kann da nichts.

LG
qrupa

Top Diskussionen anzeigen