Statistiken zu Abgängen?

Dass das Risiko eines Abgangs in den ersten 12 SSW am höchsten ist - ist klar! Weiß jemand, wie sich das Risiko innerhalb dieser 12 SSW verhält? zB verringert sich das Risiko mit der SChwangerschaftsdauer, so dass die meisten Aborte zB passieren, wenn die Mutter noch gar nichts von der SS weiß und je näher man in der 12. SSW ist, desdo geringer wird das Risiko?

1

hallo also passieren kann leider immer was.. aber die meisten abgänge passieren leider in den ersten 12 wochen.

das beste ich garnicht über sowas nachdenken und versuchen deine SS zu geniessen

lg

2

Also ich habe mal gehoert, dass die 6.-9. SSW am risikoreichsten sind, da da viele Organe angelegt werden.

Lg Krissy

3

Soweit ich weiss, sie die Aborte in der 4.-6.SSW am höchsten, wobei die in der 4.SSW am meisten sind. Wenn man Herzschlag gesehen hat, ist die Wahrscheinlichkeit nochmal deutlich niedriger.

Leider hat man bei meinen beiden FG zuerst das Herzchen gesehen, mich beruhigen diese Zahlen also nicht wirklich.

LG Alla

4

Hab heute in nem buch gelesen ab der 10. ssw ist die schwangerschaft stabil!
Also ich in der 8 ssw. bei meiner fa war und sie das herzchen gesehen hat, hat sie gemeint jetzt geht zu 90% alles glatt, vorher waren es wohl noch 60% wo was schief gehen kann

5

Also es kann zur jeder Zeit etwas passieren, ob Du am Anfang der SS bist oder schon kurz vor dem Ende!

Aber um so weiter Du in den SSW bist um so mehr sinkt das Risiko.







6

Also von meinen Beobachtungen hier (schau mal auf die ET-Listen) kann ich sagen das ein großes Risiko um die 6. ssw und um die 9. ssw besteht, da häufen sich hier die FG!

Ich hab mein erstes ende der 9. ssw verloren, trotz Herzschlag, bis zu dem Zeitpunkt war alles okay!

lg glu

Top Diskussionen anzeigen