Musstet ihr auch mal Antibiotika nehmen?

Hallo Mädels!
Meine Frage steht ja eigentlich schon oben, aber ich wiederhol sie gern noch einmal:-)

Musstet ihr während der SS schon mal Antibiotika nehmen? Wenn ja welches?

Ich habe letzte Woche von meiner HÄ "Cotrim forte" verschrieben bekommen, weil ich eine fette Erkältung mit allem drum und dran hatte. Husten konnte ich gar nicht, weil meine Murmel irgendwie auf alles draufdrückt.
Sie meinte ohne würde man es nicht wegbekommen.
Das Antibiotika hat ja auch gut geholfen, nun hab ich aber irgendwie ein schlechtes Gewissen es genommen zu haben...wie erging es euch denn nach der Einnahme?

Beim GVK meinte die Hebi auch, es sei vertretbar in meinem Zustand Antibiotika zu nehmen...

Bin jetzt in der 33. Woche und ich mach mich irgendwie total verrückt.
Sorry für das #bla#bla
LG Schmatti

1

hallo,

also ich mußte in der 1. schwangerschaft auch wegen einer richtig schweren erkältung antibiotika nehmen. welches das war weiß ich allerdings nicht mehr.

und in der 2. mußte ich auch medikamente nehmen, mußte sogar ins krankenhaus wegen brech-durchfall.

denke wenn arzt und hebamme das okay geben und du es wirklich brauchst kannst es ohne schlechtes gewissen nehmen. es bringt dir ja nichts wenn du es ewig mit dir rumschleppst, es dann irgendwann mit der geburt los geht und du vor lauter erkältung keine kraft hast.

wünsch dir gute besserung

lg
nadine

2

hallo!

also ich musste, aufgrund einer blasenentzündung antibiotikum nehmen. es war ein penicilinum. 5 tage lang.

aber mir und dem würmchen geht es blendend!

lg purzelchen & würmchen (12+0)

3

Hallo,

ich musste jetzt in meiner 2. SS zweimal Antibiotikum nehmen.

Einmal wegen einer übelsten Erkältung, die ich einen Monat rum geschleppt hatte und das zweite mal wegen Nierenbeckenentzündung. bin jetzt in der 27. SSW und uns geht es super :-) hab mich auch verrückt gemacht, aber wenn es mir gut geht, dann geht es dem kleinen auch gut.

Lg
Natascha

Top Diskussionen anzeigen