Es geht mir sooo auf den Keks.......


Sorry, aber zur Zeit bin ich doch etwas geladen.

Da fragt mich meine Schwägerin, wie es mir geht und ich erzähle ihr von meinen Kreislaufproblemen und das ich viel Wasser habe. Und was krieg ich da zu hören?

Stell dich nicht so an, es gibt ja noch mehr Schwangere, denen geht es viieeeel schlechter. Was willst du denn die nächsten Wochen machen, wenn du jetzt schon so jammerst? (#kratz dabei hab ich es in einem ganz normalen Ton erzählt, da war eigentlich keine Spur von Jammern).

Ich darf mir ja auch schon seit zwei Monaten von ihr anhören, dass sie ja bei beiden Schwangerschaften nie so einen riesigen Bauch hatte, na wenn das mal nicht zwei Kinder werden (kann ich was dafür, das mein Bauch so groß ist? Es ist halt jeder anders... #schmoll, ich fange langsam an und schäme mich schon für meinen Bauch, weil mir alle erzählen, das er so riesig wäre).

Ich wundere mich ja nur, das sie fragt, wie es mir geht, wenn die Antwort dann ja doch nicht ihrem Geschmack entspricht.

Bin ich da zu empfindlich oder was? Ich glaub mein Schwein pfeift. Ich erzähle am besten gar nix mehr, gar keinem und niemandem und diesen blöden "na der Bauch ist ja riesig"-Satz werde ich mit einem noch blöderen Kommentar beantworten (leider fällt mir noch keiner ein, ich bin aber für Anregungen dankbar :-p). Manchmal habe ich dann einfach nur Lust zu gehen, ehrlich, wer hört schon gerne Sätze wie: "na du platzt aber auch bald". Bei soviel Feingefühl bin ich dann erstmal echt sprachlos.

Ach ja und ganz toll ist auch: "Also wenn das Kind jetzt schon groß ist, dann gibt das eine ganz schwere Geburt, da kannste dich ja schon freuen." #schock
Klar, der Traumsatz einer jeden Schwangeren.
Ich kann es nicht mehr hören.

Fazit: ich werde ab jetzt sämtliche Unterhaltungen über Themen dieser Art im Keim ersticken und abwürgen. Da werden zwar einige beleidigt sein, aber ich hab keinen Bock mehr. Leider musste ich schon fetsstellen, das manche Menschen nicht verstehen, wenn man als Schwangere diese doofen Horrorgeschichten und Ammenmärchen nicht hören will. Das sind dann nämlich die "Hormone".

Ach ja, es geht mir schon viel besser. Danke fürs lesen,
es ist ja doch etwas länger geworden, aber manchmal hilft sowas ja, wenn man sauer ist. :-p

lg lene24

1

Hallo,

na, ich kann Dich voll und ganz verstehen!

Alles Gute weiterhin!

Tanja mit Marlene *26.12.2003, Eva *16.09.2006 + #schwanger (27.SSW)

2

hallo lene!
ich kann dich so gut verstehen, echt, aber es gibt eben menschen, die sind so unsensibel das es echt nicht zu fassen ist:-[!
meine ss ist fast vorbei(hoffendlich), also bin in der 40ssw und ich musste mir auch schon so einiges anhören wie :"bekommst du einen elefanten"? oder "bist du sicher, das es nicht zwillinge werden"? oder "dein bauch ist ja ganz schon ausladend"!
ja vielen dank, soll ich den bauch verstecken oder abmontieren???ja ich hab nen grossen bauch ca. 130cm, na und! lass dich bitte nicht ärgern und steh zu deinem bauch. ich zeig ihn seitdem noch mehr und wenn mich leute auf der strasse angaffen, als sei ich ein seltenes tier aus dem zoo oder ob ich ein grünes marsmännchen wär, dann frag ich immer, ob es ihnen nicht gut geht, ich ihnen helfen kann oder wenn ich richtig schlechte laune habe dann ruf ich auch oft:"schämem sie sie sich, jemanden so anzugaffen!"
also lass dich fest#liebdrueck, atme tief durch und dann her mit dem bauch! wünsch dir noch einen schöne restliche kugelzeit, bis denn und libe grüsse deine mesiala mit emily sophie im bauch

3

Hallo Lene,

laß dich erstmal ganz feste drücken!!!
Was du da so zu hören bekommst ist ja wirklich unglaublich.
Ich glaube ich würd bei solchen Texten richtig zickig werden, wenn das gehäuft vorkommt.

Ich glaub ich würd da auch ernst haft sagen, wenn du nicht wissen willst wie es mir geht frag einfach nicht!

Sorry aber ich hab mich beim Lesen eben schon total aufgeregt.

Versuch doch mal auf "na, du platzt aber auch bald"
"Ja, habe nächste Woche einen Termin um Fruchtwasser abpumpen zu lassen, damit der Bauch nicht mehr so groß ist!" Auf die Gesichter wäre ich gespannt. Und wenn das einer ernst nimmt, weißt du ja, wie viel Ahnung der von Schwangerschaft hat!

Ich drüch dir die Daumen dass du solche "Meinungen" möglichst nicht mehr zu hören bekommst! Dafür aber vielleicht mal ein parr nette Gespräche übers Schwangersein!

Viele liebe Grüße
Regengucker

8

Danke, na den Spruch mit dem Fruchtwasser abpumpen muss ich mir echt merken, der ist gut....

Neulich hab ich mal jemandem an den Kopf geknallt: Ein echter Volleyballer bringt halt gleich seinen eigenen Ball mit! Da war auch erstmal Ruhe.

lg lene24

4

Ja ja, die liebe Familie...! :-)

Lass dich nicht ärgern, genau das wollen nämlich manchmal die blöden Weiber erreichen, wenn sie so`ne Sprüche verteilen. Find`das auch unmöglich, aber sage dann auch ganz offen, dass das kein Mensch hören möchte!

Bei mir ist es genau andersherum...mir wird immer gesagt, wie klein mein Bacuh doch sei...also irgendetwas finden die Leute immer...

Lasse redn!!!!

Inga

5

hallo lene,

ach ärger dich doch nicht! mir sagt man laufend ich wäre einfach nur fett geworden, von schwangerschaft wäre bei mir nichts zu sehen :-)

ich lache darüber! sollen die leute doch denken was sie wollen.

und deiner schwägerin würde ich nur sagen, dass du dich ja dann für sie freust, wenn sie kleine bäuche hatte und nicht weiss wie es ist mit einem grossen bauch.. ;-)

solche aussagen braucht kein mensch..aber lass dich nicht runterziehen!

lg
anja

6

Hey,
ich kenne diese Sprüche auch zur Genüge.
Du bekommst doch Zwillinge, steck den Bauch nicht so raus - sieht ja furchtbar aus - du bist auch nur den ganzen Tag am Essen was?

Und der Hammer ist dann, wenn mir alle Mädels immer von Ihren Geburten erzählen und das sie gern mal Mäuschen spielen würden, um zu sehen wie zimperlich und weinerlich ich mich anstelle. Hallo, niemand weiß doch vorher was da abgeht, oder?

Ich find das auch alles sehr gemein und ich kann ja auch nichts dafür, dass ich viel zugenommen habe, Wasser habe und dann noch ne fette Erkältung die mich quält:-(

Ich sag jetzt immer mir geht es gut und würg das Thema ab - wobei mir dabei immer vorgeworfen wird, das ich mich gar nicht richtig auf mein Baby freue.
Wie gesagt, wie man es macht, macht man es verkehrt. Zum Glück geh ich nur noch eine Woche arbeiten und dann hab ich meine Ruhe.

LG

7

Hallo Lene!

Mensch, lass dich mal von einer Leidensgenossin ordentlich drücken#liebdrueck

Man sagt ja immer, dass in der 2. SS der Bauch schneller wächst und beim Jungen auch noch ein Spitzbauch wird - beides trifft bei mir extrem zu.
Schon in der 12. Woche gings los mit dem Bauch und nun in der 31. Woche schau ich mindestens so aus wie letztes Mal kurz vor der Entbindung. Und darauf werd ich auch ständig angesprochen. Zwar net ganz so gemein wie du, aber es nervt trotzdem. Man traut sich ja kaum noch ehrlich zu antworten auf die Frage "Wann ist es denn soweit?" und die dämliche Frage nach einem versteckten Zwilling hat meine sonst ganz nette Schwiegermama auch schon gestellt. :-[Es nervt halt einfach, gell? Immerhin gehört zu einer SS auch ein Babybauch und der fällt eben individuell aus. Eigentlich kein Grund zum Schämen. Naja, versuche auch, die Worte nimmer auf die Goldwaage zu legen und gar net auf die Thematik einzugehen. Aufregen bringt ja eh nix...
Aber tröste dich - ne liebe Freundin von mir hat den umgekehrten Fall erlebt und das muss auch furchtbar gewesen sein. Die Leute haben ihr gar net abgenommen, dass sie schon so und so weit ist, selbst eine Apothekerin meinte damals zu ihr, dass das net sein kann ulnd sich der Arzt sicher verrechnet hat. Sie musste sich also auch ständig verteidigen...

Du siehst, du bist nicht allein! Einen schönen Nachmittag noch und nimmer ärgern!

LG, Susi#blume

9

Danke für die vielen lieben Antworten, es baut doch echt auf.

Ich hab ja echt schon an mir gezweifelt, ob ich das zu eng sehe, den Gedanken hab ich eben über Bord geworfen.

Dann wünsch ich euch noch eine schöne Rest-Schwangerschaft, Ohren zu und durch!

lg lene24

Top Diskussionen anzeigen