pausenlos ärger mit meinem freund

also schön langsam bin ich echt am ende wir sind nur noch am streiten und ständig wirft er mich raus ich ruf ihn dann total verzweivelt an und rede mit ihm dann sagt er wieder es tut ihm leid und ich soll wieder heim kommen gerade hat er mich wieder rausgeschmissen und ich bin wie immer mit sack und pack bei meiner mam was soll ich den noch machen hat das überhaupt noch eine zukunft

1

Wieso schmeisst er Dich denn ständig raus?! #schock

3

was ist denn bei ihm los?! ich würd dem zeigen wer wem rausschmeist. wenn er keine lust mehr hat soll er doch gehn und eine ss frau rauszuschmeisen ist sowas von unverschämt#gruebel

2

Huhu

Vielleicht solltest du einfach mal ein paar tage bei deiner ma bleiben, so ein paar tage anstand wirken manchmal wunder.. und dann könnt ihr euch ja mal in ruhe unterhalten über die ganze sache

LG

5

er schmeist mich immer raus wenn wir streit hatten (kleinichkeiten) dann sagt er mir wieder wie sehr er mich liebt und am nächsten tag muss ich wieder gehen ich bin wirklich am ende warum macht er den sowas mt mir

9

nicht er macht sowas ,mit dir...du lass das mit dir machen, an deiner stelle würd ich da nen schlusstrich ziehen, einmal rausschmeissen..ok aber das würde keiner ein 2. mal mit mir machen, zieh deine konsequenzen, und gut ist, schwanger hin oder her ! Er weiss ja das ers mit dir machen kann :-[

LG Andrea

4

Hey du...einmal lieb drücken.
Ich würde sagen, bleib erstmal ein bisschen bei deiner Ma und komm ein wenig zur Ruhe. Ich glaub, soviel Stress ist weder für dich, noch für dein Baby gut. Gönn dir eine Auszeit von dem Chaos und vielleicht nutzt dein Freund die Zeit, um ein bisschen nachzudenken.
Und vielleicht sagst du dir auch, hey, auf so was hab ich keine Lust, entweder er kommt zur Besinnung oder er kann mich mal gern haben.
Auf jeden Fall, geb acht auf euch zwei und gönn dir Ruhe und lass dich nicht unnötig stressen!

Kann es sein, dass er mit der Situation ein wenig überfordert ist?

6

hey melina

fühl dich ganz lieb #liebdrueck !

ich kenne das von meinem ex, wir haben uns jedes WE gezofft und praktisch auch jedes mal getrennt.
da es damals meine wohnung war und er noch fest zuhause gewohnt hat,habe ich ihn raus immer wieder geschmissen und war dann aber auch die, die konsequenterweise irgendwann den schlussstrich gezogen hat (mit der hilfe meines jetzt-mannes)...

nur war da halt kein kleiner zwerg im spiel.

aber wenn das dauernd so geht, würde ich
a) (wenn nicht schon getan) ihn mal konkret drauf ansprechen und
es mir b) irgendwann einfach nicht mehr gefallen lassen.

musst jetzt an dich und dein krümelchen denken...
vielleicht tut euch eine kleine auszeit gut, zeit zum gefühle sortieren...

wünsch dir alles gute!

7

oh man du arme lass dich mal lieb#liebdrueck!!!! war das schon vor der ss so oder fing das erst mit der ss an???? vieleicht ist dein freund mit der situation einfach nur überfordert ( was aber absolut kein grund ist dich vor die tür zu setzten!!!! )

rede noch mal in aller ruhe mit ihm und sage ihm deutlich das du so nimmer weiter machen kannst!! das ist ja auch stress pur für dein baby wenn es dir permanent schlecht geht.

wenn es gar nimmer geht und sich nichts bessert würde ich mir ernsthaft überlegen ob das noch eine zukunft hat!

lass den kopf nicht hängen#liebdrueck irgendwann wird immer wieder alles gut ( ob mit oder ohne partner) du hast ja bald jemanden der dich voll und ganz braucht!!

glg moni 23 ssw mit eliah im bauchi

8

Hallo, Melina!

Ist es zu viel verlangt, wenigstens Satzzeichen zu benutzen? #aerger
Das ist so echt anstrengend zu lesen.

Mal zum Thema:
Wie kommt der Typ dazu, Dich rauszuschmeißen? Ist es seine Wohnung oder Eure gemeinsame?

Wie auch immer:
Ich kann Dir auch nur raten, wirklich mal ein paar Tage bei Deiner Mutter zu bleiben.

Dieses ganze hin und her ist weder gut für Dich noch für Dein Krümelchen.
Nach ein paar Tagen, in denen Ihr beide Zeit zum Nachdenken hattet, kannst Du Dich ja dann mal mit Deinem Freund treffen und nochmal in Ruhe alles besprechen.
Klar, kann sein, dass Ihr dann beide der Meinung seid, es ist besser, beziehungstechnisch getrennte Wege zu gehen, aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Liebe Grüße
Tina #schwanger 20+2

12

danke erst mal für eure lieben antworten.

das mit dem rausschmeißen hatte er leider schon vor der ss, ich komm mir halt einfach nur noch verarscht vor ich weis nicht ob das ganze alles noch einen sinn macht.
ich glaub das ist jetzt schon das 10te mal wobei er da auch garkeine rücksicht auf mich nimmt der macht das sogar mitten in der nacht das ich niemanden erreichen kann wo ich die nacht über schlafen kann.
sowas ist doch nicht normal!!! oder

13

Nee, normal finde ich das auch nicht. Und vor allem verantwortungslos. Ich meine, er sollte sich mal überlegen, dass er nicht nur dich - seine Freundin - wie den letzten Dreck behandelt, sonder auch SEIN KIND!!!

Nimm dir deine verdiente Auszeit und komm zu Kräften (hey, dass hast du vor einigen Tagen auch zu mir gesagt...lach), lass es deiner Seele wieder gut gehen und denk an den Wurm.
Und meinst du, er wäre ein guter Vater? Möchtest du, dass er euer Kind erzieht?

weiteren Kommentar laden
10

Hast Du dir mal überlegt wie Du dich benimmst und verhälst ? Zum streiten gehören 2 und wenn Du dich rauswerfen lässt und dann brav zurück dackelst wenn er pfeift bist Du selber schuld.

11

hi, ist bestimmt keine schöne situation, aber warum lässt du dich von ihm so stressen??

warum rufst du ihn wieder an, dann ist ja klar das er mit dir macht was er will (entschuldige bitte, aber so liest es sich für mich)??so auf die art die kommt eh wieder.

lass ihn mal drüber nachdenken, was er macht, er wird sich dann melden, wenns ihm klar ist, dass er nicht mit dir umgehen kann als wenn du das ewig mit machen würdest.

lass dich von deiner mum ein wenig verwöhnen genieße die zeit und lass den kopf nicht hängen.

alles alles liebe
katja

15

Ersteinmal lass dich #liebdrueck

Ist echt nicht schön was bei dir abgeht. Du solltest ganz arg aufpassen das du dir nicht zuviel stress zumutest wegen deinem/eurem Baby. Wieso streitet Ihr euch denn?!? Will er das Baby überhaupt.

Es ist jetzt leicht zu sagen Trenne dich, denn es gibt sicher auch gründe zum Streit. Sollte s dennoch überhand nehmen denke daran wird es besser wenn das baby ersteinmal da ist?!?

Kopf hoch und lass dich nicht fertig machen !

16

ja das war ja auch schon ein problem gleich als er es erfahren hat sagt er zu mir ich soll es abtreiben lassen, er will es nicht.
nun hat er sich einbekommen und sagt er will es doch er freut sich drauf.
ja klar ich bin sicher auch kein engel wenn wir streiten streiten zb nur wegen einer semmel die ich rumliegen hab lassen anstadt sie wegzuschmeißen.
eigentlich nur wegen kinderkacke

Top Diskussionen anzeigen