Gebärmutterhals zunähen

Hallo ihr Lieben,
Bin in der 15 SSW und hab seit n paar tagen extrem starken (sorry) Ausfluss...naja heute kam Blut dazu und dann hab ich bei meinem Doc vorhin erfahren, dass die Gebärmutter am Mittwoch zugenäht wird.

Kennt das jemand?

Wie lange danach ist man denn wieder voll belastbar, so mit 5 Monate altem Baby und 12 Stunden Flug?

Hat man danach Schmerzen?

Wäre lieb wenn mir jemand n bisschen helfen kann, ich hab nämlich total Angst, weil ich nicht genau bescheid weiss.

Liebe Grüßchen
Julie

1

ich glaub was dein doc meint, ist dass dir vielleicht eine cerclage angelegt wird, damit die blutung aufhört?

aber gebärmutter zunähen....neeee, das kenn ich nicht..... #gruebel

lg
cicio + chiara (4) + #baby luis alessio 38. ssw

2

Eine bekannte von mir ging es auch so,also belastbar soll man da nach wohl gar ne sein.Du sollst dich wohl viel ruhen,du darfst wohl laufen(aber auch ne zu viel) aber viele andere sachen die körperlich an strengend sind sind taboo. Also mit nen 12stunden flug da wird dir bestimmt jeder arzt ab raten Bis zum ende der Schwangerschaft. Und mit dein fünf monate altem kind wirst du dann bestimmt auch gesagt bekommen das du dann hilfe brauchst.

Auf Deutsch gesagt darft du nach so was bis zur geburt wohl gar nichts mehr. Fühlen sollst du dich wohl nach der op schwach aber es soll dann wohl alles wie immer sein.

Ich wunsche dir viel glück,und angst machen wollt ich dir da mit nicht,kann dir nur sagen wie es meiner bekannten ging.

3

Also das Muttermund zunähen gibt es wirklich.

Ich hatte letzte SS in der 17.woche eine FG. Nun soll bei dieser Schwangerschaft bei mir der Muttermund zwischen der 12. und 14. Woche zugenäht werden.

Wobei es da wohl zwei Unterschiede gibt. Das eine ist das Richtige zunähen. Da werden die Stiche am ende des Gebärmutterhalses gesetzt. Das andere, soweit ich weis, wird am Muttermund eine art Ring gesetzt, der den Mund zusammendrückt.

Beides kann ohne Probleme von jeder Hebamme am Ende der SS entfernd werden, so das auch eine spontane Geburt möglich ist.

Wenn der Muttermund zu ist, hat man auch den Vorteil, das nun keine Infektion mehr in die Gebärmutter hinaufsteigen kann.

Derweil soll aber minimale Gefahren beim zunähen sein, durch das nähen eine Infektion hinein zu setzen. Deswegen ist es wichtig von den wenigen KH die das überhaupt machen, das raus zu suchen, welches am meisten Erfahrung dabei hat.

Meine FA wird mir Morgen, oder nächsten Mittwoch sagen, ob wir das nun machen, welches der Beiden sachen, wann und wo.

Liebe Grüße

4

huhu, ja mein Doc hat gesagt mit nem Band. ALso nicht mit nem Ring.
Ich weiss jetzt wie es geht, habs gefunden, aber wollte halt wissen wie lange man da schmerzen hat...die meisten die ich gelsen hab, haben das alle erst in der 26ssw bekommen oder so und mussten sich dann schonen, aber ich kann mir kaum vorstellen dass ich mich von der 15ssw nur noch schonen muss, soviel druck kommt ja nicht drauf , baby wiegt ja noch nicht so viel wie in der 26ssw.

Liebe Grüßchen
Julie

5

Kann schon sein.

Ich muss mich seid Anfang, bis zum Ende der SS (noch 29 Wochen!!!!) mit eine strengen Bettruhe von meiner FA auseinander setzen.

Kann aber auch nicht wirklich viel machen, da ich sonst so schon große Probleme habe.

Also kann es gut sein das du dich dann ab der 15.woche schonen sollst.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen