Gestern: Kreislauf zusammengebrochen!!!

Guten Morgen zusammen,

gestern, als ich mit meinen Lady's weg war, ist mein Kreislauf zusammengebrochen.
Wir saßen in unserem Stammlokal und haben ein bisschen gegackert - wie Weiber nunmal sind -. Dann habe ich gemerkt, dass mir plötzlich ganz warm wurde. Ich habe mir eine Freundin gepackt und bin mit ihr zur Toilette gegangen. Währenddessen wurde mit voll schummerich. Als ich dann wieder raus war, habe ich noch nicht einmal den Weg zurück zum Platz geschafft und musste mich auf die Treppen setzen, sonst wäre ich umgekippt. Meine Freundin hat mit sofort einen kalten Lappen und eine Cola (für den Kreislauf geholt).

Wir sind dann auch wieder rausgegangen und sie hat dann das Auto geholt um mich nach hause zu fahren.

Als wir dann zuhause waren, habe ich mich sofort ins Bett gelegt und die Spieluhr auf meinen Bauch gelegt. Ich habe mir so Sorgen um meine Bauchmaus gemacht#heul, und war so froh, dass sie auf die Spieluhr reagiert hat.

Irgendwann kam dann auch mein Männe nach hause und hat Nachtwache geschoben.

SO und jetzt bin ich auch wieder wach, aber mache mit irgendwie immer noch sorgen um meine Bauchmaus.

Was meint ihr? Sollte ich trotzdem gleich mal im KH vorbeischauen und mal abchecken lassen, ob alles okay ist mit der Bauchmaus?

LG ninideluxe86 mit Bauchmaus 24+5

1

wenn du dir nicht sicher bist ob es deinem krümel gut geht, dann geh ins KH.
Nur wegen dem kreislauf musst du dir keine sorgen machen. das haben viele (ich und freundinnen haben/hatten das auch)
da hilft dann nur das was du gemacht hast: ne stufe zurückschalten, hinlegen und beine hoch, was trinken (am besten sowas wie cola, hat mein FA gesagt)
Das ist wirkl normal und solange es nicht jeden tag öfter vorkommt ist das kein grund sich sorgen zu machen. dein körper macht eine RIESEN umstellung durch. allein das viele blut, dass er jetzt täglich mehr pumpen muss...

Viele grüße
Iris+ babyboy 38 ssw

2

hallo,
deswegen würde ich persönlich nicht ins kh fahren. es ist dein kreislauf,der gerade vllt. durch das wetter und die belastung durch die ss schlapp macht. schohn dich heute, geh aber auch spazieren -kreislauf in schwung bringen... wenn dein kreislauf öfter schlapp macht würde ich auf jedenfall zum arzt gehen. ich denke nicht,dass du dir wegen der bauchmaus sorgen machen musst.
lg

3

hi, sorgen brauchst du dir keine machen, in meiner ersten ss bin ich zweimal umgekippt:-( jetzt kämpfe ich auch immer wieder mit dem kreislauf#schmoll hab tropfen bekommen die aber sehr schrecklich schmecken.
wenn es öfters vorkommen sollte, dann hol sie dir in der apotheke "Korodin Herz-Kreislauf-tropfen" wünsch dir alles liebe;-)

4

Dankeschön für die lieben Antworten von euch.

Ihr habt mich jetzt echt ein bisschen beruhigt.

LG ninideluxe86

5

Hallo!

Ich denke mit deinem Zwerg ist alles iO. Ich hatte vor knapp 2 Wochen auch so einen Zusammenbruch an der Pennykasse. Kam auch ganz überraschend. Ich hatte an diesem Tag zu wenig getrunke, außerdem plagte mich Heuschnupfen und eine Erkältung gleichzeitig.
Bei dir wars sicher auch nur so, dass du etwas Flüssigkeitsmangel hattest oder sowas. Dein Baby nimmt sich was es braucht, da kann es schnell vorkommen, dass dir was fehlt, wenn du nicht ständig nachschüttest.
Aber wenn du dir so unsicher bist, dann lass es ruhig abchecken, lieber einmal zu viel zum Arzt als zu wenig.

LG,
Manja (19. SSW)

6

#klatsch

Du hätest gleich inds KH fahren sollen.

7

weil ihr schummrig wurde... klar. Es ist nicht jeder ein Hypochonder!

8

Dann habe ich gemerkt, dass mir plötzlich ganz warm wurde. Ich habe mir eine Freundin gepackt und bin mit ihr zur Toilette gegangen. Währenddessen wurde mit voll schummerich. Als ich dann wieder raus war, habe ich noch nicht einmal den Weg zurück zum Platz geschafft und musste mich auf die Treppen setzen, sonst wäre ich umgekippt.

Musst mal richtig lesen

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen