Starke Senkwehen?oder doch bald Geburt?

Hallo,

ich habe seit Tagen starke Senkwehen, ich war gestern bei meiner FÄ sie meinte der kleine wäre schon komplett in Becken mit dem Köpfchen, Mumu ist fingereingängig aber GMH ist noch auf 3,5 cm.
Auf dem CTG waren jede Menge Kontraktionen also nicht so wie man es liest von Senkwehen das sie über den Tag verteilt nur einzeln auftreten.
Nun soll ich mich schonen, aber meine FÄ meinte das wenn es schlimmer werden sollte ich ins KRHS fahren sollte, im KRHS würde die Geburt aber auch nicht mehr aufgehalten werden...hmmm.
Nun habe ich natürlich Ängste das mein kleiner doch schon in der 35.ssw-36 ssw auf die Welt kommen könnte..hat noch jemand so eine ähnliche Erfahrung bzw ein Baby in der 35ssw-36 ssw entbunden??

lg

Tanja 35 ssw:-(

1

hallo..
mah dir keinen stress ruh dich viel aus,gmh bei 3,5 ist o.k. und da die wehen unregelmässig sind dürfte da jetzt auch nicht soooooooooo schnell was passieren..schonen und magnesium nehmen.
lg tanja die viel mit frühwehen zu kämpfen hatte

3

ja ich versuche mich zu schonen , magnesium nehme ich sowieso...nur diese blöden vorwehen kommen und gehen :0( fiese sache.

danke dir erstmal beruhigt mich ein bissl

lg

tanja#danke

2

hallo tanja,

also bei mir ist es auch so.. ich habe nicht über den tag verteilt immer nen harten bauch sondern immer wieder. dazu kommt ein regalartiger schmerz. ich habe leider erst nächste woche wieder termin aber beim letzten ctg war alles io und nix zu sehen.

ich weiß aber auch auf jedenfall wenn es schlimmer wird fahre ich ins kh. gestern beim baden haben die "wehen" nachgelassen und damit war ich beruhigt.

alles gute

modest8 35ssw

4

hallo modest8

baden war ich gestern auch dachte bei senkwehen sollte es besser werden, pustekuchen.

ich war dann abends nochmal bei meiner FÄ demnach waren die wehen stärker als am vormittag.

nun lass ich mich mal überraschen was nu passiert, das magnesium hilft ja auch net wirklich..

Lg erstmal

Tanja mit Baby Ben inside 35ssw

Top Diskussionen anzeigen