schwankende SS Symptome?

Hallo ihr Lieben,
ich bin in der 6.SSW und meine Wehwehchen schwanken. An einem Tag ist mir hundeelend übel und meine Brüste sehr empfinlich und den nächsten Tag fast nichts. Da überkommt mich jedesmal Angst das was nicht stimmt. Ist bzw war das bei euch ähnlich? Ab wann war die Übelkeit bzw Brustschmerzen bei euch wieder weniger? Danke für eure Antworten, bin bissel ängstlich nach FG in 6 SSW und achte wohl zu genau auf alles. Habe erst wieder am 5.5 Termin beim FA.

Liebe Grüße
herzchen

1

Hallo,
kann ich gut nachvollziehen. Hatte auch schon 2 FG. Bin bis jetzt wieder 8+0. Höre auch ständig in mich rein. Das kann man echt nicht aufhalten! Bei mir sind die Symptome aber auch schwankend. Schwindel, Übelkeit und vorallem Müdigkeit......manchaml gehts mir auch super.....
Wünsch Dir viel Glück,
happycat

2

Danke happycat, schön zu hören dass man damit nicht allein ist. Die Anspannung bis zum nächsten Termin ist die Hölle. Ich versuche zwar alles sehr gelassen und positiv zu sehen... aber manche Tage ist das echt schwierig

3

Hallo!

Ich hatte im August ´08 eine FG und kann die Angst total nachvollziehen und verstehen.
Ich zweifelte auch an mir, als die Brustschmerzen mal schlimmer und am nächsten Tag nicht mehr so schlimm waren. Aber das ist wohl ganz normal. Die Übelkeit fing bei mir diesmal auch erst in der 9. Ssw an, bei der SS mit der FG hatte ich von Anfang an Übelkeit- auch das hat mich stutzig gemacht- war aber auch normal.
Seit der 11. Ssw sind bei mir jegliche Beschwerden auf einmal verschwunden, ich hatte Angst- war aber auch normal.
Jetzt bin ich in der 12. Ssw und fiebere dem Ende entgegen, damit endlich die kritische Zeit vorbei ist und ich wieder aufatmen kann.

Denke optimistisch, die erste SS muss nichts mir der zweiten zu tun haben! Es geht bestimmt alles gut und dein Körper verhält sich ganz normal, da bin ich mir sicher.
Kopf hoch und der 05.05. kommt auch bald, da wirst du sehen, dass ich dir keinen Sch.... erzählt habe.

Lg und lass Dich mal #liebdrueck!
purzelchen & würmchen (11+4)

4

Danke für deine beruhigenden Worte :-) Hoffe sooo sehr das alles gut geht. Will keine FG mehr ertragen müssen sondern mich einfach auch ein Geschwisterchen für unsere Tochter freuen.

5

Huhu,

mir geht es genau wie dir. habe im Okt. 08 auch eine Fehlegburt gehabt. War schon in der 8. Woche aber das Würmchen ist in der 6ten stehen geblieben.

Nun habt es bei uns wieder geklappt und meine FA war diesmal so nett und hat mir alle 14 Tage einen Termin zu ihrer und zu meiner Sicherheit gegeben. Immer kurz vor dem FA Termin bekam ich wieder zweifel ob noch alles stimmt. Eimnal bekam ich sogar richige Heulattacken dass ich mir vorstellte wieder eine AS zu haben und habe misch schon im KH wieder gesehen. dan nkam aber der Termin und es war alles in Ordnung.

Nun habe ich erst nächsten Donnerstag wieder einen Termin und so langsam wächst die Angst wieder ob noch alles ok ist. Hoffe aber das das Gefühl der Angst langsam abnimmt, denn auf dauern kann es ja nicht gesund sein.

LG
Naddi 10SSW

6

Ich kann dich auch sehr gut verstehen, mir geht es nicht anders.
Hatte 2 FG (MA in der 12.SSW und Spontanabort in 8.SSW) und habe jetzt panische Angst. Bin auch erst in der 5.SSW und meine FÄ hat jetzt 2 Wochen Urlaub, also muss ich noch 2,5 Wochen bis zum nächsten Termin warten.

Leider kann man da nach Anzeichen nicht so gut gehen, bei meiner MA war mir noch über 2 Wochen übel, nachdem das Krümel schon tot war.

LG Alla

Top Diskussionen anzeigen