Drehen Katze durch wenn sie was merken????

Hallo. Ich habe eben meine Katze wieder mal zum Teufel gewünscht. Er ist eine Hauskatze, sauber und darf raus. Hat seine Klappe.

Seit der Bauch immer größer wird, dreht der immer mehr durch. Es ist jetzt Tag 5 an dem er kein Katzenfutter mehr möcht, aber am Teller bettelt und eben hat er mir mal wieder ne Maus mit rein gebracht. Die sind ja tot, aber eh ich immer Handschuhe an habe und dannn auf dem Boden rum grieche um die aufzuheben, ist im moment schon bechwerlich.
Das macht er allerdings nur, wenn mein Mann nicht da ist. Der war jetzt mal 2 Wochen auf Heimbaustelle und ist gestern wieder weg. Diese Katze ist so sonderbar. Ob das noch schlimmer wird????

Reagieren eure Katzen auf die Schwangerschaft?

Danke fürs lesen Tine 34 SSW

1

Mhh, das ist ja komisch... Meinst Du wirklich das liegt an der SS?!

Unsere 2 Tiger benehmen sich eigentlich wie immer, konnte noch keine Veränderungen feststellen.....#kratz

6

Unsere Katze ist schon immer sehr psycho, aber im Moment hat der nen extremen knall. Die maus war ejtzt für mich. Damit ich nicht verhungere.
Das hat er früher auch schon gemacht, aber da hat er se im Flkur abgelegt und mich dann geholt. Jetzt bringt er se bis ins Wohnzimmer an meinen Sessel. Ach man, es ist ja eigentlich zum lachen, aber das er selber nix isst stört mich.

Will morgen zu Tierarzt. Impfen. Da frag ich glatt mal nach, vielleicht sind die doch so schlau!

2

Also ich habe das Gefühl das meine viiiiiiel aufdringlicher ist... fängt mit dem Futter an- muss fast alle zwei Tage ne neue Sorte kaufen, da die "alte" verschmäht od. gekotzt wird... #aerger und dann wird nur noch vom Tisch gebettelt...

musste ständig wie es noch kälter war, Balkontüre auf, Balkontüre zu- jetzt kann ich sie ja gott sei dank einfach auf lassen (ohne erfrieren zu müssen) :-D

und wenn ich "mit" meinem Bauch spreche - guckt sie wie der Teufel od. besser Teufels Weib *g*

lg anna und bubi 33 ssw und Evita 4 Jahre

9

genau so. Jeden Tag was anderes. Könnte ja vor Glück heulen wenn der "Clown" mal frisst. Ja, hab es genauso. Wenn er gelegheit hat setzt er sich sofort auf den Bauch und ständig zwischen meinen Mann und mich. Ätzend!!!

Gut das es noch mehr so tiere gibt!

3

Glaub nicht, dass sein Verhalten an der Schwangerschaft liegt. Ich hab zwei #katze#katze und die verhalten sich auch anders, wenn ich alleine daheim bin und mein Freund außer Haus. Sie sind dann viel verschmuster. Er will Dir halt ein Geschenk machen mit der Maus! ;-)

4

Hallo, ich habe selber auch 3 Katzen . Sind alles freigänger. Auch sie verweigern ab und zudas futter , das machen sie aber auch wenn ich nicht schwanger bin. Seit ein paar tagen drehen sie auch hin und wieder durch. das liegt aber an dem wetter das wir jetzt haben, der winter war halt lang. Sind halt Frühlings gefühle obwohl meine alle kastriert sind. Wenn er dir eine maus bringt ist das ein Liebes beweis dir gegebüber. Du solltest sie dann still schweigent entfernen. Das hat alles nix mit der Ss zu tun. Meine treten mir auf dem Bauch wenn ich schwanger bin das machen sie sonst nicht.


LG Mami40

10

Also die rollige zeit ist durch. Da schreien die ja die ganze Nacht rum. Aber das mit meinem Mann ist immer schon so schwer. Haben der Mieze am Anfang ihr leben geretten. Mehr mein Mann wie ich und wenn der dann nicht da ist dreht die Katze durch!!!

12

Ach so na denn ist alles klar , sowas merken die sich. Zu meinen kleinen kater brauch ich nur sagen oma kommt dann is er weg. Die hat ihn als er4 wo alt(ist bei uns geboren) war derbe erschreckt. Das vergißt er nie,wenn oma kommt, Charly weg.

LG mami40

5

Hallo.

Also meine hat reagiert. Als unsere Tochter geboren war war es ganz schlimm. Fing dann an auf die Sachen der Kleinen zu pinkeln. (Katze ist gesund)
Hab sie dann wegegeben weil es absolut nicht mehr ging.
Zum Glück hat sie meine Mutter sie nehmen können und da verhält sie sich wieder ganz normal ...

Traurig aber wahr

Lg
milkyw

7

Hey Du,

ich habe selbst seit ich 12 bin Katzen und im Moment 3 im Haus (alles Freigänger)... ich denke Dein Kater merkt langsam, dass sich bald was verändert... die haben einen 7.Sinn für Veränderungen... unsere fangen immer das Spinnen an, wenn mein Mann im Begriff ist auf Geschäftsreise zu gehen oder wir bald in Urlaub fahren... ich denke, das gerade Katzen ganz feine Antennen für Stimmungen haben.

Wahrscheinlich wird das mit Deinem Kater noch länger dauern, bis er sich mit der neuen Situation abfindet. Nach der Geburt kann noch Eifersucht dazukommen... da "freu" ich mich bei meinem Kater auch schon drauf! #schwitz

Vielleicht hat sich das aber auch schon bald wieder gelegt, wenn er merkt, dass sich für ihn ja nichts ändert. Schimpf ihn ruhig, wenn er Blödsinn macht, geb ihm aber auch Aufmerksamkeit, dass er sich nicht abgeschoben fühlt.

Das wird schon! :-)

LG, Caro + Krümel 18.SSW

11

Also davor hab ich ehrlich gesagt richtig ANGST. Wenn ich die Katze dann vertreiben muß. da tut mir jetzt schon das herz weh. Hab eigentlich alles Katzensiche gemacht. Wickelkomode statt Tisch und alles außerhalb seiner reichweite, Ins Schlafzimmer darf er nicht, also hab ich da schon mal kein Problem, Gott se dank, aber wer weiß was ihm alles noch einfällt. Hoffendlich dauert das nicht lange.

Danke dir

8

Huhu,

hab auch zwei Tieger, aber die waren nie so "anders" okay sie sind nur Stubentieger, aber anders waren sie nie und sind sie jetzt auch nicht.
Ich meine die toten Mäuse zeigen ja nur, dass er dich sehr sehr gerne hat. vielleicht hat er Frühlingsgefühle ? :-)

LG
Sandra & Kiara *06.01.05 & Kian *20.08.08

13

Wir haben auch zwei Katzen. Sind aber leider keine Freigänger. Unser Kater ist ein richtiges sensibelchen. Das war er schon immer. Seit ein paar Wochen pinkelt er auch oft auf den Badvorleger. Immer dieselbe Stelle. Laut Tierarzt ist organisch alles in Ordnung. Er meinte aber auch, dass es an der Schwangerschaft liegen kann. Jetzt bekommt der Dicke jeden Tag extra Schmuseeinheiten. Will mal hoffen das das ausreicht.

LG
pancho

14

Hallo Tine,

wir haben auch zwei Kater die Freigänger sind. Ich war vor ca. einem Jahr schon einmal schwanger. Leider war diese nicht intakt. Aber da ist mir auch aufgefallen, dass speziell einer der beiden Kater, der sonst immer zu mir zum schmusen kommt, auf einmal richtig Angst vor mir hatte und immer einen großen Bogen machte. Als ich dann unser Baby verlor, war der Kater wieder so wie vorher.

Über Weihnachten hatten wir nun den nächsten ICSI-Versuch gestartet. Noch bevor ich das Ergebnis der Klinik hatte war mir klar, dass es wieder geklappt haben muss, denn der eine Kater machte wieder einen großen Bogen um mich. Wenn ich ihn dann mal streichel, dann jammert er und legt die Ohren nach hinten an. Naja nun muss sich mein Mann mehr um ihn kümmern, damit er merkt, dass er immer noch von uns geliebt wird. Ich denke mal, wenn das Baby dann da ist, wird er sicherlich wieder "normal" sein.

LG Anke 21. SSW (heute Halbzeit hat#huepf)

Top Diskussionen anzeigen