Harter Bauch, wenn das Kind sich dreht?? 23SSW

Hallo,

ich habe von Zeit zu Zeit, also nicht regelmässig und hauptsächlich abends im Bett so
2-3 Minuten wo mein Bauch sich komplett erhärtet.
Was kann das sein?? es tut nicht weh aber ist mir nicht geheuer.
Gestern hielt das ca.15 min an, da bekam ich richtig Angst, oder ist das nur wenn die Kleine keine richtige Position findet und sich dauernd dreht???


Hatte schon jemand Rat vom FA bekommen?? Habe erst nächste Woche wieder Termin.

1

Hallo,

mein Arzt meinte auch, wenn sích das Baby dreht oder sich mehr bewegt arbeitet auch die Gebärmutter. Und solche "wilde Kontraktionen"seien auch völlig ok.

Gruß
Johanna:-)

2

Hallo,

denk bei mir ist es aehnlich, ging so in der 20.SSW Woche los, dass mein Bauch teilweise hart wird....
immer mal wieder...

Mittlerweile, sind wir uns sicher, dass es das Kleine ist, die ihren Kopf rausdrueckt oder ihren Ruecken....
(Hinterwandplazenta)

Ich wuerde es an deiner Stelle abklaeren lassen vom FA.

Es koennten auch Uebungswehen oder Vorwehen sein, die aber erst spaeter auftreten sollten!
Dann musst du Magnesium nehmen und dich schonen.

Lg und alles Gute
Meli


3

Hallo,

bei mir hat das mit dem harten Bauch von Dienstag bis heute angehalten. War dann heute morgen beim FA: Magnesium und mindestens eine Woche krank geschrieben. Ich bleibe zwar nicht gerne zu Hause weil mir die Arbeit so viel Spaß macht, aber ich merke jetzt schon, dass uns die Ruhe gut tut. Es gab zum Glück "nur" eine Vorwarnung und noch keine Wehen, aber ohne Schonung kämen die bestimmt.
Ich denke, wenn dein Bauch nur ab und zu hart wird ist kein Grund zur Sorge gegeben.

Lg und mach einfach mal ne Pause zwischendurch
Iamo

Top Diskussionen anzeigen