Hebi soll zwecks Hausgeburt aufhören zu rauchen.....

Hallo ihr Lieben!!

Es ist eigentlich nicht mein Problem aber ich bin seit Sonntag völlig fassungslos und muss nun doch mal erzählen wie einfältig manche Leute sind!!!!!

Also eine werdende Mama aus meinem GVK möchte ihr Kind zu hause bekommen und dabei von unserer Hebi betreut werden, soweit, sogut!

Nun hat sie aber einigen anderen (ungefähr allen außer der Hebi selbst#aerger) gesagt, dass diese aber dann unbedingt mit dem Rauchen aufhören soll, weil sie nicht möchte das ihr Kind SO auf dieser Erde empfangen wird#schock

So..... spinnt die???

Dazu muss man noch sagen, dass die Frau noch nie nach Zigaretten oder Qualm gestunken hat, die achtet da wohl schon drauf!

Also ich denke, wenn man es völlig keimfrei und steril braucht muss man eben in die Klinik fahren!
Dann muss man da ja erstmal alle befragen ob von denen auch wirklich Niemand raucht! Und dann wird man sein Kind wahrscheinlich verlassen und alleine vor dem Krankenhaus zur Welt bringen müssen... oder so ähnlich!!!
Außerdem finde ich das wohl keine Schwangere das Recht hat in der Privatsphäre seiner Hebamme zu wühlen und die dann auch noch ihren Lebensstil zu kritisieren, das entscheidet doch nunmal jeder für sich, oder sehe ich das falsch?!

Wie findet ihr das????

vlg spengel+#ei30.Ssw

1

unglaublich, dann soll sie sich ne nichtrauchende hebi suchen.

tss

2

#klatsch Da sollte man sich wirklich schon am Anfang im Klaren sein, dass man auch Kompromisse eingehen muss. Also man kann das definitiv nicht verlangen!!!!!
Ist schon etwas dreist.

3

Hallo!

Ich glaube diese werdende Mama war selbst mal Raucher!
Exraucher sind sowieso die schlimmsten!

Aber ich finde sie hat kein Recht, sowas von der Hebi "zuverlangen"!
Soll sie sich doch eine rauchfreie Hebi suchen... #augen

Glaube mit der gehen die Hormone durch... :-p

LG
#sonne

12

DIE Aussage LIEBE ich ja !!!

Nur, weil man ein paar extreme ehemalige Raucher kennt!


Bravo Kommentar !!! #ole

4

Also ich finde auch, dass sich die da nicht einzumischen hat!(solange die Hebi nicht während, oder nach der Geburt in ihrer Anwesenheit raucht)

Ich denke mir, das muss eh jeder für sich selbst entscheiden. Ich bin auch Nichtraucherin und hatte bei der Geburt meiner Tochter eine Hebi, die Raucherin ist. Hat mich ehrlich gesagt nicht sonderlich gestört...nur Anfangs hat man es ein bisschen gerochen...ja meine Güte..erstens verfliegt der Geruch ja gleich wieder(wenn nicht im selben Raum geraucht wurde) und außerdem denk ich mir, hat man während der Geburt ganz andere Sorgen!

Meine Meinung;-)

5

Find ich echt dreist, sorry aber man kann es auch echt übertreiben....

Jeannette mit Marlon 10 Jahre und little Boy inside 23te SSW

6

wieso soll die Hebi denn aufhören zu rauchen???

So lange sie nicht bei der Geburt den Glimmstengel rausholt#schwitz ist doch alles okay und ich denke das wird sie auch nicht machen.

Im Krankenhaus habe ich doch auch keine Ahnung was die Hebamme gerade vorher macht bzw. ob sie raucht - suchen wir uns jetzt schon die Hebammen danach aus ob sie rauchen????

Manche Leute muss man glaube ich nicht verstehen #kratz
Finde die Einstellung dieser werdenden Mama aus deinem Kurs ziemlich daneben #contra

LG
Jana (24.SSW)

7

dein posting klingt, als ob du rauchen würdest ...

11

Bin ich doch so leicht zu durchschauen....;-)

Nee, nicht mehr! Aber vor der SS hab ich geraucht! Vielleicht finde ich es gerade deswegen so daneben!

8

Hallo Ihr,
meine Hebamme hat auch geraucht, ich selber habe es leider erst während der Geburt bemerkt und ich fand es widerlich!! Wenn ch das früher gewußt hätte, hätte ich mir eine andere gesucht. Für die Nachsorge hab ich das dann auch gemacht.
Ich hätte kotzen können von den Geruch... oh man da wird mir jetzt noch schlecht wenn ich dran denke, gar in der Zeit hatte ich einen augeprägt empfindlichen Geruchssinn.
Ich kann die Frau sehr gut verstehen!

nuckenack

9

lach ....bei Stevens Geburt haben sich mein Mann und die Hebi abgewechselt mit dem RAuchen... mein Gott soooo schlimm is das auch nicht.....

dann musse sich ne andere suchen....

Ich bin auch voll der antiraucher !-obwohl ich früher auch geraucht habe.
Mein MAnn raucht auch und jaaa manchmal nervt mich das tierisch*ich geh jetzt aber erst mal eine racuhen* omg wie ich diesen Satz hasse(hatt ihn abr früher selbst verwendet....

Top Diskussionen anzeigen