Übungswehen? Schmerzen im Bauch und Rücken- Angst!!

Hallo und guten Abend alle zusammen!!

Ich brauche mal Euren Rat. Habe hier zwar schon so einiges durchgeschaut, aber eine wirkliche Antwort war nicht dabei...

Seit gestern abend habe ich ständig, aber nur auf der linken Seite, Schmerzen über den kompletten Bauch. Der wird dabei auch zeimlich hart. Heute mittag waren mein Mann und ich mit den Kindern spazieren und je weiter ich gelaufen bin, desto schlimmer wurde dieses Gefühl. Das fing am Ende im Rücken an, über den ganzen Bauch und zog bis in den linken Oberschenkel. Musste jedesmal stehen bleiben. Wir sind dann nach Hause, da mein Mann arbeiten musste, seit ich nun sitze geht es auch.
Das Krümelchen ist richtig fit heute abend, dem scheint es also gut zu gehen.
Ich habe jetzt aber dennoch Angst. Sind das schon Übungswehen, in der 21. Woche?? Dachte die kommen später, war bei meinen anderen beiden zumindest so. Oder können das am Ende echte Wehen sein, da eigentlich immer so zwischen 5 und 10 Minuten dazwischen vergehen?? Kann jetzt schlecht ins KH heut abend, da ich mit den Kindern allein bin.
Vielleicht kann mich ja von Euch jemand ein bisschen beruhigen???

LG, Sandra, mit Krümelchen

1

übungswehen härten den bauch und das kann echt unangenehm sein für den moment. aber nicht schmerzhaft. und m.e. nicht in den kurzen abständen. kannst du nicht eine oma oder so zum aufpassen zu dir bitten oder einen lieben nachbarn oder eine freundin? das würd ich schon mal nachschauen lassen.

mal sehen, was andere sagen.

alles gute

2

huhu

also wenn du sagst , das es beim laufen schlimmer wurde, würde ich dir empfehlen morgen doch mal zu deinem fa zu gehen !!
es könnten schon verfrühte wehen sein, gerad weil du auch sagst sie sind recht regelmäßig!
ich hatte damals in der 31. woche, die schmerzen weniger aber den harten bauch !! je mehr ich mich bewegt hab (war damals auchnoch arbeiten) umso schlimmer wurde es !!! das war extrem unangenehm und in dem moment bin ich dann auch immer stehen geblieben !!
war beim fa und der hatte mir für 4wochen bettruhe verordnet, ich bekam mg und bryophyllum zur wehenhemmung !
nach 5 wochen war es fast weg und unser kleiner kam am ende bei 40+2
will dir keine nagst machen, aber das solltest du schon abklären lassen !!!
lieber einmal mehr zum arzt !!!

glgr sarina

Top Diskussionen anzeigen