Welcher Tee ist am besten?

Hallo Mädels,

ich mal wieder..!!

Ich trinke seid ein paar Monaten fast nur noch Tee, aus Figurgründen..weil mir Wasser pur nicht so gut schmeckt und alles andere Kalorien hat. #schwitz

Jetzt habe ich gelesen, dass man in der Schwangerschaft auch nicht jeden Tee trinken sollte, bez. nicht in rauhen Mengen. #kratz

Ich trinke sehr gerne Kräutertee´s wie z.b. vom Aldi Salbei,Honig,Vanille Tee...!! Und davon am Tag etwa 2 Kannen voll..!! Das sind 4 Beutel, mehr nehme ich nicht..!!

Meint Ihr das ist schlecht, oder ist das mal wieder überbewertet von dem meisten. #schein

1

Überbewertet!!!!!!!

Trink schön weiter dein Kännchen tee und lass Dir da nix reinreden!

Das einzige was nicht ganz soo sinnvoll ist ist Pfefferminztee und Ingwer-Eisenkraut-Tee-mischungen da diese Wehenauslösend sein können.Und Pfefferminztee gegen Ende der SS die Milchbildung hemmt!

LG Stella mit #baby im Bauch 10+6 und 3 Kids an der Hand

2

Salbei ist auch Milchreduzierend, also kurz vor der Gebrut aufpassen!
Jenny

3

Aha...ok...schonmal vielen Dank ;-)

Vielleicht steige ich lieber auf Früchtetee um, da bin ich auf der sicheren Seite..!! #schein

4

Also ich trinke auch meine 2 Kannen Tee am Tag. Wasser kriege ich nicht runter. So trinke ich immer eine Kanne Fenchel- und eine Kanne Pfefferminztee.

Ich habe aber gehört, dass Pfefferminztee Sodbrennen verursachen soll, von Wehenfördernd habe ich noch nichts gehört. Na, jedenfalls schmeckt es mir und ich habe kein Sodbrennen. ;-)

LG

Pauli+ Mélodie (38ssw)

5

Das beruhigt mich doch ungemein :-)

Danke für die Antwort #pro

Top Diskussionen anzeigen