Spritzt jmd.Fragmin P forte(Heparin)?

Hallo,
ich bin nun überraschend nach meiner Fehlgeburt im Dezember wieder schwanger. Mein Arzt ist nicht so begeistert, weil ich keine Mens dazwischen hatte. Aber eigentlich kann ich gar nicht schwanger werden ohne künstliche Befruchtung. Das Schicksal hat es diesmal wohl gutmit uns gemeint, hoff ich !
Ich habe eine Gerinnungsstörung und habe in der letzten SS schon Fragmin gespritzt. Ich hab jetzt Angst, dass das die Fg ausgelöst hat und weiß nicht ob ich spritzen soll. SS wurde Dienstag festgestellt, müßte irgendwas zwischen der 5-6 SSW sein.
Kann mir jemand helfen?

Lg
Nadine
mit Sternenkind Jeremy(2002), Krümelchen (2008) und
Hope 5 + SSW

1

Hallo nadineth,

ich habe auch eine Gerinnungsstörung (Faktor V Leiden) und spritze auch Heparin - zuerst hatte ich auch Fragmin P forte - da waren mir aber die Nadeln zu dick. Dann hab ich Clexane bekommen (ist aber wohl der gleiche Wirkstoff)

Das spritze ich seit Beginn - mittlerweile bin ich in der 31.SSW.

Ich weiß es natürlich nicht, aber ich glaube kaum, dass es eine FG auslösen kann #kratz
Ich finde es viel naheliegender, dass eine Mikrothrombose die Versorgung unterbindet und es DADURCH zu einer FG kommt.

Aber du musst dich natürlich auch wohl damit fühlen... #kratz

Sonst erkundige dich doch genau bzgl. deiner Sorgen nochmal bei deinem FA

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute #pro und drücke die Daumen

unser-wunschkind (mit #eiDrops inside, 31.SSW)

2

Vielen Dank für deine Antwort. Weißt du, man sucht ja alles mögliche was die FG ausgelöst haben könnte, aber richtig glauben tue ich auch nicht, dass es Fragmin war.
Macht mir Hoffnung, das du schon so weit bist. Denke fange heute abend wieder an zuspritzen und rufe im Gerinnungslabor an.
Wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit.

Lg Nadine

3

#pro

Gibt dann wohl auch noch unterschiedliche Meinungen dazu, wielange man spritzen sollte... bei mir war es nach 12 Wochen in der Diskussion aufzuhören, aber sowohl Gerinnungsexperte in der KiWu-Klinik als auch mein FA haben dann gemeint "Setzen wir es ab und geht dann was schief, haben wir alle alles verkehrt gemacht!" Fand diese Einstellung sehr gut und hätte mich auch nicht wohl gefühlt es dann plötzlich abzusetzen. Und so spritze ich also weiter und muss es vor allem wohl bis 8-12 Wochen NACH der Geburt machen, da meine Gerinnungsstörung wohl vorallem im Wochenbett kritisch ist!

Also: Alles, alles Gute nochmal #pro

#pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro #sonne #pro

unser-wunschkind (mit #eiDrops inside, 31.SSW)

weitere Kommentare laden
7

Hallo Nadine,

ich spritze mir seit bekannt werden der SS Fragmin P forte. Ich bin jetzt in der 9 SSW und habe das Gefühl, dass es mir etwas bringt.

Ich muss dazu sagen, dass ich vorher schon 3 FG hatte und darauf hin genau untersucht wurde. Man hat damals die Blutgerinnungstörung MTHFR festgestellt. Mein aktueller Behandlungsplan sieht auch eine Heparingabe von feststellen der SS bis 6 Wochen nach der Geburt vor.

Ich hoffe sehr, dass es mir hilft, dass ich das Kind behalten kann. Allerdings habt mir meine Ärztin auch gesagt, dass das natürliche Fehlgeburtsrisiko, welches jede Frau hat, bleibt, das können die auch nicht wegzaubern und ich evtl. mit zwei SS rechnen muss um ein gesundes Kind zu bekommen.

Also nur Mut, das Fragmin ist bestimmt nicht die Ursache gewesen, dass es nicht geklappt hat. Ich drück dir die Daumen und kannst mich gerne auf dem laufenden halten...

LG Tina

11

Liebe Tina,

danke für dein Mutmachen. Ich hoffe so sehr das diesemal alles gut geht.
Bei meinem Sohn 2002 wußte ich auch noch nichts von einer Blutgerinnungsstörung. Deswegen ist er auch als Frühchen geboren und dann gestorben.
Die wurde erst danach festgestellt, allerdings hatte ich da ein Faktor V-Leiden und Faktor 13, den hab ich jetzt nicht mehr sondern zum Faktor V , das Von-Willebrand-Jürgens-Syndrom.
Ich drücke dir auch die Daumen, das alles gut geht und ich melde mich gerne bei dir.

Alles Liebe und eine schöne Kugelzeit
Nadine

12

ich hatte 3 FG und musste jetzt bis zur 14. Woche heparin spritzen. es hat bisher gehofen eine FG zu verhindern. also ich denke nicht dass es deine FG ausgelöst haben könnte.

13

Danke für deine Antwort. Man macht sich ja über alles Gedanken und sucht nach Antworten.
Wünsch dir noch eine schöne Kugelzeit.

#herzlich
Nadine

Top Diskussionen anzeigen