Deo in der Schwangerschaft

Hallo,

sagt mal wie ist es eigendlich mit der Deo-Benutzung in der Schwangerschaft ? Ich glaube ich kann nicht bedenkenlos mein gewohntes Deo benutzen, oder ?
Kennt da jemand eines was ich bei dm kaufen kann und keine schädlichen Wirkstoffe hat die Schaden anrichten könnten ?

LG

1

Hallo,

welcher Wirkstoff in einem Deo richtet denn deiner Meinung nach Schaden an?

Gruss
Murmel

2

Ich benutze mein Deo weiter... was soll daran Schädlich sein?!

3

Ich benutz weiter mein ganz normales Deo hab davon auch noch nichts gehört. Hab nur nur am Anfang der Schwangerschaft einen geruchslosen Deo Roller geholt aber auch nur weil mir von jedem Geruch übel geworden ist. Seitdem das weg ist benutze ich wieder mein altes.

LG Anita

4

warum sollte ein deo schaden anrichten und welchen schaden meinst du? ich benutze immer das von rexona biorhythum. meinem kleinen geht es gut ;-)


lg sarah morgen 35ssw

5

Hallo
glaube auch nicht das es daran was schlimmes ist. Habe jedenfalls noch nie irgendwo was davon gelesen oder gehört. Auch die FÄ hat noch nie ein Wort darüber verloren.
Gruß Jasmin 19 SSW

6

Hey,

also ich hab auch noch nix davon gehört, dass im Deo was schädliches sein soll.

Ich hab zwar mein Deo gewechselt, lag aber daran, dass mein vorheriges nicht mehr so gut gewirkt hat... lag wohl an der Hormon-Umstellung. Jetzt is wieder alles hübsch unter meine Armen! ;-)

Mach dir keine Sorgen, so schnell lassen sich unsere Bauchbesetzer nicht stören! :-D

LG, Caro + Krümel 11.SSW

7

Hallo!

Ich würde nur aufpassen wenn man ein Deo selbstangemischt aus der Apo z.B mit Aluminiumch. nimmt,aber das ist ja nur für leute die extrem Schwitzen und riechen :-)

8

Darüber hatte ich noch nie nachgedacht. Ich benutze immer noch mein Rexona. Kann es denn schädlich sein?? Wieso??

LG

Pauli+ Mèlodie (33ssw)

9

Hi Du,

war das wirklich eine ernsthafte Frage?
Warum solltest Du Dein Deo nicht bedenkenlos benutzen?
Isst Du etwa Deinen Deo-Stick? :-) Sorry #schein

LG
Inga

Top Diskussionen anzeigen