Toxoplasmose nur über Katzenkot oder auch Kaninchenkot

Hallo Zusammen,

ich bin in der 6ten Woche und wurde noch nciht auf Toxoplasmose getestet.
Ich weiss es kann durch rohes Fleisch, Gartenerde oder auch Katzenkot übertragen werden. Ich ahbe ein Kaninchen, kann der Kot auch Überträger sein?

Danke für euche Hilfe.

1

Das sind hauptsächlich Katzen, ist zwar bei anderen Lebewesen auch möglich, aber sowas von garnicht Standard, dass das garnicht beachtet wird. Also keine Panik!

Jeanny 14.SSW

2

Das hört sich doch gut an, danke.
Ich habe nämlich erst am Montag meinen "ersten richtigen Termin" und da wollte ich dann all solche Fragen stellen. Fiel mir nur grad sponntan ein, weil ich meinen kleinen Hoppler gestern sauber gemacht habe.

7

Also hab grad mal nachgeguckt und bei mir inner Broschüre steht Katzenkot und der Kot von Wildkanninchen...

3

Hallo,

ist recht unwahrscheinlich :-)
http://www.dr-bernhard-peter.de/Apotheke/seite137.htm

Gruß
Melanie

4

...ungewaschenes Obst/Gemüse nicht zu vergessen!

5

hi

ich habe 4 deutsche riesen und habe extra meinen fa gefragt.
er sagte das die tiere kein problem sind und keine krankheiten übertragen.:-D


lg
wilma

6

Also, ich habe mal meinen Tierarzt gefragt und der meinte, es gäbe nur zwei Arten von Tieren, die als ÜBERTRÄGER in Frage kommen und das sind Katzen und Schweine und er meinte auch, dass man sich eher Toxo über das Schweinefleisch holt als über den Kot der Katze...

Top Diskussionen anzeigen