Ständig brennen in Scheide oder Harnröhre

Hallo,

ich habe ständig ein brennen in Scheide oder Harnröhre. Fühlt sich so an wie wenn man eine Blasenentzündung hat. Hatte der FÄ das auch letztes mal gesagt aber es ist keine Infektion da, weder in der Scheide noch im Urin.
Kennt das jemand und was hat euch geholfen, finde das soooooo unangenehm und Sex kommt z.Zt. gar nicht in Frage, habe einfach absolut keine Lust.

LG
nanimarco mit Lisa (33Mon.) und SSW 17

1

also ich hätte auch auf blasenentzündung getippt... was anderes fällt mir nicht ein, sorry!

lg & gute besserung

2

hallo...

ich würde sagen nochmal ab zum arzt!
brennen ist nie gut! lass es abklären sicher ist sixher..auch wenn letztens keine infektion vorlag..irgendwo muss es ja herkommen

3

Ich hab das immer, wenn ich zu wenig getrunken hab. Ich trink dann in kurzer Zeit mindestens nen Liter Wasser oder Tee und dann wird´s immer besser. Wenn trinken nicht hilft, würd ich zum Arzt gehen.
LG
Bine

4

Hallo
also ich habe das auch und habe auch keine Blasenenzündung;-)mein Fa meinete das gäbe es noch öfters aber von wo das kommt weis man nicht genau.
Er sagte mir ich soll viel trinken und das habe ich auch gethan so 2-3liter pro tag dan wahr es weg#huepf
habe an manchen tage mühe so viel zu trinken oder vergesse es einfach und da habe ich es wieder.
Also viel trinken das hilft.
liebe grüsse mami

5

Hi Mami,

ja das sagte meine FÄ auch und es stimmt auch. Aber ich tue mir auch momentan schwer viel zu trinken, immer erst wenn ich merke das es brennt:-(
Ist nur sehr sehr nervig das brennen.

LG

6

Hi, hatte das auch öfter mal, hatte aber immer das Gefühl(halt mich nicht für bescheuert)dass ich an solchen Tagen wenig getrunken hatte. Hab dann immer fleißig getrunken und eine Wärmflasche zwischen die Beine und dann ging es wieder....
Alles Gute
Tiny+Fynn28ssw

7

Hallo

ich kenne das auch ... Hat man beim Urintest auch mal ne Urinkultur durchgeführt ? Das würde ich machen lassen. Vllt gibts einen fiesen Keim, der weiter oben sitzt ! Einmal hatte ich das. Damals war Urin okay, also keine Leukos, keine Bakterien, nur etwas Eiweiß. Wenn ich nicht gedrängt hätte, hätte der FA weiter nichts unternommen, weil Eiweiß bei ner Schwangeren schon mal normal ist. Dann musste ich 5 Tage ein AB einnehmen und weg wars !

Bei mir hilft oft auch viel trinken, wie es die anderen beschrieben haben. Mein FA meinte aber auch, dass es die Veränderungen im Körper mit sich bringen könnte. Aber ich kann dich verstehen, es kann einen kirre machen...

8

hallo,
das brennen könnte auch ein pilz sein, ich würde es mal mit milchsäure bakterien versuchen, Vagihex oder Vagiflohr gibt es in der apotheke und die kann man auch jederzeit in der schwangerschaft nehmen.
liebe grüße Anna und Bauchmaus 37+2 ssw

Top Diskussionen anzeigen