Putzmittel in Schwangerschaft??

Hallo,

hab mal eine ganz doofe Frage!!
Benutzt ihr eigentlich weiterhin ganz normales Putzmittel??? Oder ist das in der Schwangerschaft schädlich, durch irgendwelche Chemikalien oder Dämpfe??? #schock

LG

1

Wenn Du die normalen und nicht die aggressiven Mittel benutzt kannst Du lustig weiterputzen.Die Frisörinen dürfen bis zuletzt arbeiten trotz der Chemikalien.

2

hi,

grundsätzlich kannst du davon ausgehen, dass stoffe, die du einatmest, über deine lunge sofort ins blut übergehen und somit auch zu deinem kind gelangen.

wie jeder damit umgeht, ist seine sache.

ich hab nur mit "frosch" reiniger geputzt - aber vorher auch schon. scharfes chemisches zeug würd ich nicht nehmen in ser schwangerschaft

lg
jubel

3

Hallo,

ich denke, man kann es in der schwangerschaft auch übertreiben.

Putz einfach wie zuvor auch.

Du wirst ja nicht gleich die flasche inhalieren, oder?

lg
(nicht böse gemeint)

4

Also ich schenke mir im Momkent ganz scharfe Sachen wie den "Bref Powerreiniger".Wenn man das mal tief einatmet, bekommt man schon kurzzeitig Luftnot, das kann ja nicht gesund sein!Aber ich putze so gerne damit:-(Nehme jetzt "Normale" Putzmittel(also nicht nur Öko) und muß halt etwas mehr schrubben...

LG Tykat+#ei(9.SSW)

5

Hallo :-D
Schau einfach, dass du das Zeug nicht zu arg inhalierst und trag Handschuhe. Ich hab mich das auch schon gefragt. Bin Studentin der Pharmazie und arbeite täglich im Labor. Muss mich daher auch immer gut über die Stoffe informieren.
Viele unserer Putzprodukte zu Hause sind gar nicht so harmlos, wie sie ausschauen. Schau auf die Gefahrensymbole. Wenn es "nur" ätzt ist es halb so schlimm. Ein Kreuz bedeutet, dass es gesundheitsschädlich ist. Dann trage bitte Handschuhe und versuche die Dämpfe nicht einzuatmen.
Dasselbe gilt auch bei umweltgefährlichen Stoffen oder wenn ein Totenkopf zu sehen sein sollte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gefahrensymbol

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Alles Gute

Sandra 24.SSW


PS: Die ersten drei Monate solltest du mehr darauf achten, denn da werden alle Organe gebildet und eine Störung des Bauplans durch Schadstoffe ist wahrscheinlicher! In der späteren SS ist es dann nicht mehr soooo... schlimm.






6

Ich benutze sogar zum Kloputzen Chlorreiniger... Da mache ich mir wenig Gedanken. Ich hänge mich doch nicht mit der Nase drüber und inhaliere das.

Top Diskussionen anzeigen