Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für eine weitere Gestose?

#gruebel Hallo,

ich wollte euch mal fragen, habt ihr schonmal was davon gehört wie hoch die Wahrscheinlihckeit ist, dass wenn man in der ersten SS Gestose hatte, man das auch in der zweiten SS bekommt? Oder habt ihr das sogar erlebt? Erzählt mir bitte davon.

Ich habe ehrlich gesagt etwas Angst davor, das ganze nocheinmal zu durchleben. Während der ersten SS hatte ich bereits Gestose und mein kleiner kam dann später per Notkaiserschnitt zur Welt. Nun nach fast 2 Jahren überlegen wir evt. es nochmal zu wagen. Aber meine Angst ist riesig, denn es war alles nicht gerade einfach.

Danke im Voraus #liebdrueck

Mimihopps #blume

1

hallo,
kann dir mal von mir berichten. meine tochter kam 2004 zur welt, ab der 35.ssw entwickelte ich eine gestose, der arzt nahm es dann aber nicht wirklich für ernst. beim kontroll-termin ende der 37./anfang 38.ssw waren die werte dann so schlecht das ich sofort ins kh musste.
dort wurde dann der ks gemacht (es hätte aus medizinischer sicht so oder so ein ks gemacht werden müssen, doch der eigentliche sollte erst 10 tage später gemacht werden).

mein zweites kind, unser sohn kam 2006 auf die welt.
mir ging es in der SS recht gut, doch ab der 33.ssw verschlechterten sich meine werte wieder. musste ins kh, wurde auf zu hohen blutdruck eingestellt, war zehn tage drin und bin dann wieder raus und planmäßig wurde der ks dann ende der 38.ssw gemacht.

auch da war ich an gestose erkrankt.

und jetzt? jetzt bin ich ende der 30.ssw, noch sind meine werte stabil, hoffe es bleibt so, aber wenn nicht, dann ist es heutzutage ehrlich gesagt nicht mehr sooo schlimm.
wenn der gyn gut auf deine werte achtet, kann er da schnell eingreifen und das schlimmste verhindern.
sprich dich einweisen, dich medikamentös einstellen lassen usw.

ich wünsch dir viel glück.

lg denise 30.ssw

2

Darf ich fragen, was du für Symptome hattest?

#danke

Supie79, 20.SSW

3

Hallo,

also bei meiner Tochter die im September 2007 auf die welt gekommen ist hatte ich ab der 25 Schwangerschaftswoche große Probleme mit Bluthochdruck und dem ganzen Mist,also wurde eine Gestose diagnostiziert und ich war aber der 34 SSW im KH,jetzt bin ich mit dem zweiten schwanger und in der 35 SSW und bis jetzt sind meine werte alle super und keinerlei anzeichen einer Gestose......

also ich denke es kommt da einfach mal wieder auf den Körper an;-)

Top Diskussionen anzeigen