Wie viele Herzschläge/Min. beim Fötus sind im Normbereich

Hallöchen,

hab mal eine Frage, ich habe ein Angel-sound und habe seit gestern glaube ich mein Krümel hören können.

Es macht immer "tschu tschu tschu tschu" ganz schnell.
Bin heute 9+1.

Bin mir unsicher ob es mein Krümelchen ist, aber ich habe es überhalb des Schambereichs gefunden. Musste auch nicht doll drücken oder so. Gezählt habe ich ca. 44 oder 45 Schläge pro 15 Sekunden. Das wären also 176 bzw. 180 Schläge die Minute.

Jetzt hat vorhin eine Userin gemeint, dass wäre zu viel. Woanders hat eine geschrieben, alles was zwischen 100 und 200 wäre ist ok.

Was stimmt denn nun? Wo liegt die Norm? Sind 180 Schläge wirklich zu viel?

Lieben Dank für eure antworten...

1

ist schon o.k. je kleiner der Fötus um so schneller das Herz

2

zwischen 120 und 160 schläge pro minute.

3

zw. 120 und 160 Schläge

4

Mein FA sagte letztens beim Ultraschall, dass so 160 Schläge pro Minute ok wären.
Mein Bauchbewohner hatte da aber 179 Schläge - Arzt weiss nicht wieso. Er meinte , das käme aber wahrscheinlich von der Aufregung....
Meine Hebi sagte, es könnte auch davon kommen, wenn man zu wenig trinkt
:-)
LG

5

Also wenn ich beim CTG bin liegt meine Kleine immer so zwischen 120 (Ruhe) und 180 (richtig Action) und es gibt jedesmal 9-10 Punkte von 10 möglichen, also TOP! :-)

LG Conny

Top Diskussionen anzeigen