Verkürzter Gebärmutterhals, 33. SW

Hallo!
War heute bei meiner FA. Mein Gebärmutterhals ist verkürzt 2,2 cm. Jetzt muss ich mich 3 Wochen schonen und viel liegen. Muss ich mir jetzt Sorgen machen? Habe jetzt Angst, dass es doch zu früh kommt. Geburtstermin ist eigentlich erst der 3.4.
Inwieweit meint ihr muss ich mich einschränken, nur liegen oder kann ich auch noch Besorgungen machen? War doch ein ziemlicher Schock heute. #herzlich Nifi

1

Hallo,
habe 2 Tage nach dir E.T. und gestern die gleiche Diagnose bekommen.
GMH deutlich verkürzt und Mumu sehr weich.:-(

Mir wurde nur gesagt ich dürfe keinen #sex mehr haben.#kratzUnd halt nix machen was Wehen auslösen könnte.

2

Genau das wurde uns auch gesagt und halt absolute Schonung.
Muss jetzt einmal die Woche zur FA. Bin nur total verunsichert was ich überhaupt noch machen darf.

3

Geht mir ähnlich,#gruebel
ABER ich hab eetwas im Netz rumgeschaut und fast alle die schon recht früh nen verkürzten GMH hatten haben trotzdem erst zum Termin oder sogar danach entbunden.

Also Bettruhe halte ich definitiv nicht.
MAche alles wie vorher,ruhe mich nur öfters aus und überlasse das tragen unserer Großen meist meinem Mann.

Wenn wir platt im Bett liegen sollten hätte man uns das schon gesagt;-)

weiteren Kommentar laden
5

Hallo!
Also ich musste ab der 27.SSW bis zur 35SSW liegen.
Ich würde an deiner Stelle NUR liegen und das Becken hochlagern! Ich weiss ganz genau wie langweilig und blöd das ist. Aber es ist 10000mal schlimmer sein Kind in einem Brutkasten zu sehen!
Ich hab ansonsten noch viel Magnesium genommen und
Byrophyllum ( oder so ähnlich) genommen.
Mein Sohn kam dann bei 36+5.
Aber viele Schwangere die das Problem haben entbinden sogar nach Entbindungstermin.
Liebe Grüße,
Verena und Yasin (10.12.08)

6

hallo,
mir ging es am dienstag gleich wie euch. bin bei 30+4 und mein gmh hat sich auf 2,5 cm verkürzt. meine ärztin hat mir sehr sehr nahe gelegt jetzt 3 woche intensivcouching zu betreiben. also liegen liegen liegen. nehme noch magnesium und warte ab wie es weitergeht. sie hat gemeint dass ich unbedingt bis zur 34.ssw durchhalten soll. das wäre das beste für das baby.
hört auf euren körper und rastet euch viel aus, wenn ihr schon nicht lange liegen könnt.
lg Lindenheidchen

Top Diskussionen anzeigen