nur fußfehlstellung oder hinweis auf krankes baby??HILFE

hallo mädels,

ich hatte heute einen vorsorgetermin mit us bei meiner ärztin. 28.ssw.

eigentlich ist alles super, kopf, beine, herz, alles zeitgerecht entwickelt, ärztin ist zufrieden.

allerdings steht der große zeh beim kleinen ab, es ist also ein zwischenraum zwischen 1. und 2. zeh.
das kann ein hinweis auf ein down syndrom sein.

ich selbst habe auch spreizfüße und einen großen zwischenraum, bin aber ansonsten total gesund (meine mama hat das übrigens auch)

in der 13. woch haben wir auch die nfm machen lassen, das risiko für down syndrom hat sich durch den triple test auf 1:15506 minimiert.

mein kleiner hatte auch damals schon eine nase (welche bei trisomie kindern ja nicht vorhanden ist)

hat jemand von euch ähnliche erfahrungen?
eigentlich sollte ich mir keine negativen gedanken machen, aber eine werdende mama macht sich eben sorgen...

danke für eure meinungen!

caro

1

Hi caro,

also ich denke dass das mit dem Zwischenraum vllt verärbung ist, wenn du und deine Mutter das haben, dann kann es ja sein das dein kleiner Bauchbewohner das auch hat.
Wenn der Doc zufrieden ist, würde ich mir keine Gedanken machen.

Lieben Gruß

kleiness25

2

danke und ein schönes wochenende!
caro

3

"...allerdings steht der große zeh beim kleinen ab, es ist also ein zwischenraum zwischen 1. und 2. zeh. das kann ein hinweis auf ein down syndrom sein. ich selbst habe auch spreizfüße und einen großen zwischenraum, bin aber ansonsten total gesund (meine mama hat das übrigens auch)."


Natürlich KANN es sein, dass dein Baby ein Chromosom 21 mehr hat als andere. So wie das bei jeder Schwangeren sein KANN. Aber soll ich dir mal was sagen? Was immer an Besonderheiten bei Ungeborenen auffällt – man kann alles so auslegen, dass es ein Marker (Hinweis) auf Down-Syndrom ist.

Aber man muss auch mal bedenken, dass alles, was bei Kindern mit Down-Syndrom auftreten kann, durchaus auch bei Regelkindern vorkommt. Mit Ausnahme der Trisomie 21 ;-) Manchmal denke ich, dass viele Ärzt/innen und / oder auch man selbst oft etwas vorschnell sind. Wenn es nach den Markern gehen würde, wäre das Schwangerenforum längst ein Forum „Schwanger mit Handicap-Kind“, weil so gut wie jede hier im Verlauf der neun Monate irgendeinen Marker für Down-Syndrom gesagt bekommt:

Kopf vom Baby etwas kleiner als üblich? #schock – Vielleicht Down-Syndrom!

Kopf etwas größer als üblich? #schock – Softmarker für Trisomie 21!

Nackentransparenz ausgeprägter als sonst? #schock – Sagen wir einfach mal eben Down-Syndrom!

AFP und E3 vermindert, β-hCG erhöht? #schock – Könnte Trisomie 21 sein.

White spots im Herz? #schock – Kann sein, dass das auf Down-Syndrom hinweist!

Kurze Knochen an Oberschenkeln und Oberarmen? #schock – Besser mal Down-Syndrom bedenken!

Echodichter Darm mit Double-Bubble-Phänomen? #schock – Oh weia... eventuell Down-Syndrom!

Mehr Fruchtwasser als der Durchschnitt? #schock – Könnte auf Trisomie 21 hinweisen!

Flaches Gesichtsprofil? #schock – Auch an Down-Syndrom denken!

Mutter älter als 20 und jünger als 60? #schock – Wenn das mal nicht ein Down-Syndrom herausfordert!

Vorzeitige Wehentätigkeit? #schock – Kinder mit Trisomie 21 kommen ja so oft früher!

Baby ist vergleichsweise klein? #schock – Ziehen wir ruhig auch eine Trisomie 21 in Betracht.

Sandalenlücke? #schock – Möglicherweise Down-Syndrom!

Herzfehler? #schock – Kann ja nur Trisomie 21 sein. Vielleicht.

Stehen die Augen ein bisschen näher zusammen als üblich? #schock – Vielleicht Trisomie 21!

Stupsnase? #schock – Down-Syndrom!

Plexuszyste im Gehirn? #schock – Trisomie 21. Ok, vielleicht auch Trisomie 18. Oder Zufall.

Der 5te Finger ein bisschen gebogen? #schock – Haben wir bei Down-Syndrom schon gehabt!

Erweiterung des Nierenbeckenkelchsystems? #schock – Wenn das mal nicht auf Trisomie 21 hinweist...

Bewegt das Baby sich selten? #schock – Ach, sagen wir mal das könnte Down-Syndrom sein.

Down-Syndrom bei der Tante des Sohnes des Onkels der Oma vom Vater? #schock – Indikation für einen Test auf Trisomie 21!

Down-Syndrom kommt bei etwa einem von 500 bis 600 Babys vor. Alles, was bei Kindern mit Trisomie 21 vorkommt, kann auch bei Regelkindern vorkommen oder andere Ursachen haben als ein Zusatzchromosom 21. Das sollte man nie vergessen und sich nicht allzu kirre machen lassen ;-)

Liebe Grüße,
Sabine

P.S. Du hast geschrieben: "...mein kleiner hatte auch damals schon eine nase (welche bei trisomie kindern ja nicht vorhanden ist)..." Naja, ich nehme an, dass du nur nicht so ganz sorgfältig bei der Formulierung warst, denn selbstverständlich haben auch Kinder mit einer Trisomie eine Nase!! ;-) Und eine besondes süße Nase in einem besonders süßen Gesicht noch dazu #liebdrueck Schau mal:

http://www.kinderaerzte-im-netz.de/bvkj/aktuelles1/pspic/bild/3/bild1057232905_Baby_Sarah3e82e2278dce2.jpg

http://diepresse.com/images/uploads/1/c/b/410059/thumbDi_AP_al_grillo.jpg

http://www.downsyndrom-saarland.de/assets/images/marlene_mit_1.jpg

http://www.46plus.de/aktuell/pic/051116/00b.jpg

Top Diskussionen anzeigen