Mein Sohn ist mir mit voller Wucht auf den Bauch

oh man ey.. ich sag euch was. gestern war was los bei uns. ich hab mit meinem kleine keanu nach dem mittagssschlaf rumgealbert. er is jetzt 21 monate alt. wir haben halt so blödsinn gemacht, da schmeißt der zwerg seinen kopf nach vorne und volle wucht auf meinen bauch. die kleine hat sofort zurückgeboxt und dann war ruhe.. schock.. wir sind dann mal vorsichtshalber ins kh gefahren, aber gott sei dank sah alles bestens aus. die ärztin hat mir allerdings angeraten, 24 stunden im kh zu bleiben, um dann danach noch einen us zu machen, nicht, dass sich ein hämathom gebildet habe. allerdings habe ich das ablehnen müssen, wegen meinem sohnemann. mir gehts soweit ganz gut. ich soll aber am montag sofort nochmal bei meinem frauenarzt vorbei, um nachsehen zu lassen, dass sich wirklich kein hämathom gebildet hat und mit der plazenta alles in ordnung is. nun bibber ich mir hier einen ab. allerdings spür ich die kleine. mir gehts soweit auch gut..

nur is gestern abend der bauch mal hart geworden. nur ganz ganz kurz. aber ich bin ja jetzt 20. woche. das können ja auch gut mal die übungen schon sein, oder? war auch gleich wieder weg. vorhin hatte ich das nochmal kurz, aber wieder weg.. alles bestens..

hoffentlich is bald montag ;-) damit ich nochmal schauen lasse kannn. gehe jedoch davon aus, dass alles in ordnung is.

aber n schreck wars echt..

lg janine + keanu (21 monate) + nayla (20. ssw)

1

Hallo Janine.

Die Ängste und Sorgen kenn ich nur allzu gut. Mein Sohn ist 24. Monate alt und mir auch schon mal auf den Bauch gesprungen. Gott sei Dank war bei mir auch alles okay. Kein Hämatom, keine Plazentaablösung. Wenn Du nicht unbedingt eine Vorderwandplazenta hast, dann ist die Gefahr, dass irgendetwas bei solch einem Stoß passiert auch relativ gering.

Und das Hart werden des Bauches hab ich auch seit ein paar Tagen. Laut Hebamme aber normal ab der 20 SSW, bei Mehrgebärenden manchmal auch eher.
Es sollte nur nicht öfter als 10 Mal am Tag sein und nicht schmerzhaft sein.


Ich wünsche dir alles Gute und dass ganz schnell Montag wird;-)

LG Jessica mit Bauchzwerg Ende 18. SSW#huepf

2

danke dir. naja. so komm ich wenigstens in den genuss, mein töchterchen nochmal außerhalb der untersuchungen auf dem ultraschall zu sehen. hat ja auch was ;-)

ja, das mit der plazenta hat mir die ärztin auch gesagt. meine is eher eine hinterwandplazente, die sich allerdings leicht um die seite neigt.. aber sah alles bestens aus ;-)

3

Hallo,

du bist ja "erst" 20. SSW, da ist es noch sehr gut gepolstert, wenn dann hat er dich verletzt unterhalb der Bauchdecke.

Mir ist fast das selbe passiert am Dienstag aber da war mein kleiner zu stürmisch während ich mit der Erzieherin in der Kita geredet habe und er ist mit voller Wucht an meinen Bauch gerannt. Tat unheimlich weh, Baby war auch erst mal lange ruhig, bin auch gleich zum Arzt. NIX.

Wirst ja am Montag sehen wege dem Hämatom, meine FÄ hatte dazu leider gar nichts gesagt. Ich muss ja am Montag auch ins Krankenhaus.

Da wünsch ich dir das alles gut ist und es deinem Krümel gut geht.

Top Diskussionen anzeigen