5. SSW - ganz leichter bräunlicher Ausfluss

Ich war gerade auf der Toilette und bin total erschrocken. Wahrscheinlich mache ich aus ner Mücke einen Elefanten aber das beunruhigt mich jetzt einfach.

Auf meiner Slipeinlage war ein ganz kleiner Klecks gelblich/etwas bräunlicher Ausfluss.

Erster Gedanke, oh mein Gott, ich bekomme doch meine Mens. Bin ja erst seit gestern in der 5 Woche, und jetzt zwei Tage über NMT. Habe gestern das letzte mal positiv getestet mit nem 25er von Pregnafix. (Habe schon vor NMT mit Clearblue Digital und Pregnafix Frühtest positiv getestet)

Ich hab dann mal "nachgeschaut", aber der Ausfluss in der Scheide ist normal. War auch nicht bräunlich. Gestern hatte ich eher wässrigen Ausfluss. Das hab ich heute nicht mehr.

Kennt das jemand?

Mach mir jetzt echt Sorgen. Zum FA gehen brauch ich jetzt auch nicht, der könnt auch nix machen. Meinen Termin bzgl. Schwangerschaftsbestätigung hab ich nächste Woche Donnerstag.

1

Ich würde auf jeden Fall zum FA gehen!!!

2

hatte ich auch einmal in der 7. Woche und einmal in der 9. Woche. war beidesmal nichts aber ich habe es mit US abklären lassen.

Generell gilt: immer abklären aber wirklich gefährlich ist es wenn es rot ist, wenn es viel ist und vorallem wenn es nicht mehr aufhört.

Ist bestimmt nichts, aber geh zum Arzt.

lg

3

Hallo du!

Also, ich war gestern bei meiner neuen FÄ und die hat zu mir gesagt - nach dem sie mich untersucht hatte - dass es immer mal zu einem leicht bräunlichen Ausfluss kommen kann.
Zum Beispiel nach einer Untersuchung oder nach Geschlechtsverkehr ODER auch wenn man mal niest oder hustet. Das liegt daran, dass der Gebärmutterhals (ich glaub, der wars) jetzt wesentlich stärker durchblutet wird. Ausserdem ist er allgemein empfindlicher und so kann schnell mal ein Äderchen platzen.

Vielleicht hilft dir das weiter. Mich hat's beruhigt.
Sie sagte allerdings auch, bevor frau zu unsicher ist, solle sie lieber vorbeikommen :-)

Alles Liebe
sniksnak

4

Vielen Dank für deine Antwort. :-D Das beruhigt wirklich ungemein. Weil ich habe keine Schmierblutung oder sowas in der Art. Der gelblich/braune Fleck auf der Slipeinlage ist wirklich minimal. Nicht mal zwei Fingerspitzen groß. Und ich hab ja nachgeschaut, da war nichts mehr bräunlich. Eher weiß/gelblich. Ich warte jetzt mal ab. Sollte sich das nicht bessern, geh ich diesen Do. schon zum Arzt. Ansonsten geh ich wie geplant erst nächste Woche in der 6. SSW hin, weil vielleicht sieht man da dann schon etwas von meinem Krümelchen. Mein Mann hat mich heute Mittag auch beruhigt und gemeint, ich solle mir keine Sorgen machen. Ich bin halt recht anfällig und sensibel auf jegliche Veränderung. Ist meine 1. Schwangerschaft und alles ist neu. :-)

5

Hey du!

Gut, dass ich dir helfen konnte.
Ich bin auch seeeehr sensibel, wenn's zu Veränderungen kommt. Ist wohl so in der ersten Schwangerschaft!

Viel Glück für Donnerstag :-) Bei mir sieht man noch nichts #schmoll

lg
sniksnak

Top Diskussionen anzeigen