Papa-Monate Elterngeld Frage

Hallo meine Lieben,

kann mein Mann direkt nach der Geburt die zwei Papa-Monate nehmen (ich bin dann im Mutterschutz) ?

Wie und wann muß er es dem Arbeitgeber melden?

Geburtstermin soll der 24.2.09 werden, er würde dann März und April nehmen.
Den Antrag auf Elterngeld können wir erst nach der Geburt stellen, was ist aber mit dem Arbeitgeber?

Soll er Elternzeit anmelden??
Gibt es da ein Folmular?
Frist?

Fragen über Fragen... #kratz

Maggy

1

Dein Mann muss das Geburtsdatum, welches erstmal feststeht als Frist nehmen und dem AG 7 Wochen vorher Bescheid geben.
Man kann es einfach blanko einreichen.

Hiermit beantrage ich Elternzeit ab dem 24.02.09. für 2 Monate.

Einfach mal in der Personalabteilung nachfragen, ob die da vielleicht etwas haben, bei uns reichte ein Blankoschriebs und die haben dann den Rest gemacht.

LG Carina dessen Mann auch 2 Monate zu Hause war#huepf

2

Hallo,

Klar kann er. Allerdings ist es schon zu spät, denn der Antrag muss spätestens 7 Wochen vor Beginn der Elternzeit gestellt werden. Er kann natührlich mit seinem AG sprechen, aber ob er dem zustimmt ist dahin gestellt. Es reicht ein formloser Antrag

LG

3

Danke,Danke!

Noch zwei Fragen:

Am Mo. 26.02 stellt er den Antrag zum 16.3. (7Wochen vorher)
Bis jetzt ok?

Kann er dann das Elterngeld ab 16.3. für zwei Monate bekommen? Hab mal gehört dass nur volle Monate gelten (wäre aber Quatsch, oder?)

Maggy

4

Hallo Maggy,

Du kannst im Elterngeldantrag nur für die Lebensmonate des Kindes das Elterngeld beantragen, also sollte Dein Mann auch genau so seine Elternzeit nehmen.

Ich würde jetzt den Elternzeitantrag für den 2. und 3. Lebensmonat stellen und den vorraussichtlicher ET nennen. Das wird dann dementsprechend angepasst.

climber

Top Diskussionen anzeigen