Bauchkrämpfe und Durchfall - 37 SSW

Hallo Mädls,

bin in der 37 SSW und hab seit 2 Nächten Bauchkrämpfe - heute Nacht wars besonders schlimm. Die Krämpfe dauern nicht nur ein paar Minuten, sondern heute Nacht sogar knappe 2 Stunden.

Hab mich einmal nach links und dann nach rechts gedreht - dann hat sich die Maus noch sehr viel bewegt... es war wirklich eine Horror-Nacht.

War heute beim CTG und die Hebamme meinte, es könnten Vorwehen gewesen sein, aber auch, dass ich eine schlechte Schlafposition hatte... an Schlaf war nur leider nicht zu denken.

.. und zum drüberstreuen - habe ich seit knapp 3 Stunden Mega-Durchfall.. der begleitet mich zwar schon seit knapp einer Woche hin und wieder - aber so wie heute - gings mir noch nie.

Habt ihr einen Tipp für mich wg. der Bauchkrämpfe ??

.. oder meint ihr, es könnte bald losgehen.... manche meinen ja, Durchfall wäre ein "Zeichen" das es nicht mehr lange dauert.

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten.

Puhh... jetzt hab ich aber genug geblabbert...

LG Silvia

1

Hallo,

du wirst schon sehen ob es losgeht ;-) das kann dir hier keiner sagen.
Kann auch eine Darmgrippe sein oder ein anderes Verdauungsproblem. Was falsches gegessen vielleicht??
Aber ich wünsch dir viel Glück, falls dein Krümel zu dir an die frische Luft will.

Lg vivimama

2

Könnte sehr gut sein das es nbald losgeht!!!!!!!


;-)

LG

3

hallo du,

ich hatte in den letzten 10 tagen die gleichen probleme. mein arzt im kh meinte, dass vorwehen durchfall auslösen können, da die gebärmutter sich zusammenzieht aber diese kontraktionen regen unter umständen eben auch den darm an. wenn's in zwei tagen nicht besser ist würde ich aber an deiner stelle nochmal zum arzt gehen.

alles gute und liebe grüße

peanutpink + bébé (35+1)

5

Hallo Mädls,

danke für eure lieben Anworten.

Schön langsam denke ich auch das es Vorwehen sind, da es ja heute Nachmittag ein paar Minuten "weh" tut - und dann wieder nicht.

Lass mich halt überraschen.

Danke nochmal

LG Silvia

4

Hallo Silvia
Könnte sein das es losgeht, könnte aber auch sein, dass du dir einen Darminfekt zugezogen hast. Es sind ja zur Zeit so liebe Viren in der Luft....
Versuche mal Fencheltee zu trinken, das sollte krampflösend sein und wegen des Duchfalls kannst du leider nicht viel machen. Meine Hebi hat mir auch schon Aktivkohle aus der Apotheke empfohlen. Wenn es aber ein Virusinfekt ist, ist es besser wenn es alles raus kommt. Achte einfach darauf, dass du jetzt genügend trinkst. Kannst den Tee auch mit Traubenzucker süssen. Gekochter Reis mit Karotten und ein bisschen Salz kannst du auch essen, das stopft den Durchfall ziemlich schnell. Bananen sind auch hilfreich. Hoffe ich konnte dir helfen...#schwitz

Wünsche dir alles Gute!
Liebe Grüsse,
Nadja 38. SSW

6

Hi Silvia!

Also das mit den Bauchkrämpfen kenne ich auch!
Hab auch schön öftes gehört, wenn die Frau Durchfall bekommt, dann dauert es nicht mehr lang...

Aber Erfahrungen habe ich da nicht...
Ruh Dich aus - lege Dich ein wenig hin..
Vielleicht eine Wärmflasche im Rücken - das erhöht das schöne Körpergefühl und man fühlt sich besser!!!

Ansonsten kann sich die Maus ja auch auf den Weg machen.. Finde in der 37 SSW ist es ja auch okay...

Ganz viel Glück

7

Hallo,
ich glaube nicht, dass du einen virus oder infekt hast.
Ich denke, dein Körper fängt an sich zu reinigen und es gehlt bald los. Viel. bekommst du ja auch bald noch Übelkeit dazu. Aber letztendlich weiß man es ja nie so ganz genau, außer dass dies oftmals die ersten Anzeichen sein können:-D

Drück dir mal die Daumen

LG
schnuffi-one

8

Vielen lieben Dank für eure Antworten #liebdrueck

Ich denke auch das ich keinen Virus habe - und sich der Körper auf die Geburt vorbereitet - wie lange es noch dauert, weiß halt keiner.

Den Tipp mit der Wärmeflasche werde ich gleich befolgen ;-)

Hoffe nur ich hab heute eine ruhige Nacht #schwitz

LG und einen schönen Abend noch !!

Silvia

Top Diskussionen anzeigen