Brustwarzenpiercing und Stillen....

Hallo zusammen,


hab mich nun schon mehrfach abgesichert, dass Brustwarzenpiercings in der Regel kein Problem sind, wenn man stillen will, hat mir damals auch mein Piercer versichert. Also will ichs natürlich auch mitm stillen probieren.

Nun geht es darum, wann und ob ich die am besten entferne. Am besten jetzt schon, oder erst wenn ich mit stillen anfangen will, also das Baby da ist? Und hat jemand Erfahrung damit, die Piercings während dem stillen drin zu lassen? Hab nun gelesen, dass das wohl auch möglich ist, aber irgendwie stell ich mir das gefährlich fürs Baby vor. #kratz

Würde gern mal eure Erfahrungen hören, wie ihr das gemacht habt, und ob alles geklappt hat bei euch.

Danke schonmal #herzlich

LG Simone mit #ei (15. SSW)

1

Ich wollte bei meinem ersten Kind gar nicht stillen und hab die Piercings somit drin gelassen, bei der Geburt hab ich es mir anders überlegt, sie entfernt und ich hatte keine Probleme mit dem Stillen. Hab sie aber danach auch draussen gelassen.
Naja, hab jetzt wieder welche und werde versuchen nach dem Stillen die Stäbe wieder reinzustecken, damit das Loch nicht zuwächst (das geht da halt verdammt schnell und das Narbengewebe an der Brust durchstehen tut echt nicht soooooo gut)

Mal schauen ob das klappt, ansonsten werde ich sie nach dem Abstillen mal wieder durchstechen lassen.

5

Ah super, dann werd ich se auch erstmal drinne lassen, danke :-)

Hattest du beim erneuten Stechen Probleme mit Entzündungen oder war das wie beim ersten Mal? Würd mir die dann nämlich auch nachstechen lassen....ohne fühl ich mich so nackt ;-)

9

Ich hatte auch beim nachstechen keine Probleme und ich hab die sogar über Kreuz gestochen, also 2 pro Nippel ;-) Es tut nur viel mehr weh als beim ersten Mal, zumindest nach meinem Empfinden.

Aber ohne geht für mich auch nicht mehr

weitere Kommentare laden
2

Hallo. Habe auch ein BW-Piercing. Warum willst Du es denn jetzt schon rausmachen? Die Löcher bleiben trotzdem. Also sollte das gar nichts bringen. Zum Stillen muss es besser raus, da das Baby sich sonst verletzten kann, oder den Schmuck verschluckt, oder einfach nur total blöd an der BW hängt und Du furchtbar wunde Brustwarzen bekommst.

Ich werd meins ab geburt rausnehmen und immer zwischendurch (je nach Zustand der Brust) zeitweise reinmachen, damits nicht zuwächst.

7

Naja, ich wills nicht unbedingt schon rausmachen, nur der Piercer einer Freundin meinte beim stechen bei ihr damals, dass sie es rausnehmen soll, so bald sie schwanger wäre, damit es mit dem stillen klappt....hat mich doch ein wenig verunsichert

Dann wart ich logischerweise bis zur Geburt damit, danke :-)

3

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das baby auch noch ein piercing im mund haben soll!
Ich würds halt an deiner stelle drinnen lassen, bis baby da ist, und dann rausmachen. Vllt. einmal am tag für ne gewisse zeit rein tun, damits nicht zuwächst!
Lg Anja

4

hi hi,

ich wollte es auch drinlassen -hab aber ab ca der 15 ssw schnell solch harte nippel #hicks bekommen und das tat richtig weh... (evtl. durch die bessere durchblutung)

aber ich stell es mir auch irgendwie nicht hygienisch vor - jedem wie er es will

lg anna und bubi 20 ssw

6

auch wissen will!!!

#aerger hatte vor einiger zeit auch mal die frage gestellt und nur antworten á la "wenn dir dein baby wirklich wichtig ist, dann nimmst du die dinger sofort raus!" bekommen... das war ziemlich unnötig. und hatte auch mit der frage nix zu tun.

vielleicht gibt´s ja nun konstruktive vorschläge bzw. erfahrungsberichte! #huepf freu mir drauf!


lg, kara + #ei 15+5

8

Super, dann werd ich das so machen, wie die meisten hier...drin lassen bis zur Geburt, ausser die würden mich vorher irgendwie stören ;-)

Vielen Dank, hatte echt schon ein schlechtes Gewissen, weil ich die immer noch drin habe :-)

LG

10

Also ich hab meinen Arzt sofort gefragt wie es aussieht wegen meiner Piercings und der meinte ich solle lieber Plastikstäbe und Kugeln drauf machen weil das Metal/Titan wenn es in berührung mit der Milch kommt oxidieren kann.. und ich solle es falls ich stillen will davor halt immer rausnehmen und danach desinfizieren und kanns wieder rein machen...

Hab aber ehrlich gesagt keine lust alle 2-3 stunden die piercings rauszunehmen und somit hat sich das thema stillen für mich erledingt wollte ich eh nicht obwohl alle sagen es is was schönes.. habe aber seit dem ich weiß das ich schwanger bin Plastikszäbe und Kugeln drinne.. hab sie mir aber auch unwissentlich 1 woche vor der zeugung stechen lassen =)

Top Diskussionen anzeigen