Erfahrungen mit Cimicifuga?

Hi,

war heute im Geburtshaus und die Untersuchung ergab, dass mein Muttermund nun 2 Finger offen sei, aber der Gebärmutterhals noch ziemlich straff. Die Hebamme gab mir Cimicifuga C 30, soll ich jetzt alle 3 Stunden einnehmen. Hatte auch dort ziemliche Wehen - natürlich waren sie auf dem CTG nicht zu sehen :-[

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Cimicifuga?

Liebe grüße,

Kitty ET+1

1

Hallo,

ich habe in meiner 1. SS auf Anraten meiner Hebi ab der 37. SSW Cimicifuga und Caulophyllum genommen. Habe daher nur "Langzeit"-Erfahrung - mein Muttermund ging sehr schnell auf nach der ersten Wehe, ca. 2,5 Stunden. Die beiden Mittel sollen ja dabei unterstützend wirken. Blöd war nur, dass mein Sohn nicht so schnell hinterhergerutscht kam #schwitz, die Pressphase war mir etwas zu lang...
Aber was den MuMu betrifft scheinen die Mittel zu wirken!
Viel Erfolg und alles Gute!
#klee

LG, Jess mit Sohnemann (28 Monate) und #baby morgen 17. SSW

Top Diskussionen anzeigen