Progesteronwert nur bei 14!

Hallo ihr Lieben,

habe nach 2. ICSI nun erfolgreich ins SS Forum gewechselt. Bin total froh darüber#freu.

Nun zu meiner Frage. Ich bin bei 7+2, also in der 8.ten Woche. Vor drei Tagen ist mir Blut abgenommen worden, um den Progesteronwert noch mal zu kontrollieren. Dieser lag, schon beim allerersten BT bei 12. Nun ist er bis zum heutigen Tage nur auf 14!!!#schock gestiegen. Das ist ja viel zu niegrig (Ist Wert sollte zwischen 20 und 40 liegen)

Nun nehme ich ja immernoch 3x2 Kapletten Utrogest.

Muss ich mir Sorgen wegen des niedrigen Wertes machen? Reicht das Utrogest aus? Wie lange muss ich das noch nehmen?

Vielleicht ist ja jemand in einer ähnlichen Lage. Es wäre toll, wenn sie antworten würde.

#danke

projekt74

P.S HCG ist bei über 23.000 - also normal!

1

Hallo!
Ich bin ja auch kein Arzt, aber ich hatte am Anfang auch einen ganz niedrigen Wert. Erst war er bei 12 und dann beim zweiten Mal 9,9. Ich habe mir große Sorgen gemacht und war bei drei Ärzten (Urlaubsvertretung, eine Vertretung von meiner Urlaubsvertretung und meinem normalen FA) und alle drei haben sich nicht für diesen Wert interessiert, obwohl ich es extra angesprochen habe. Sie meinten entscheidend wäre, ob sich der HCG-Wert immer schön verdoppelt. Als ich dann eine leichte SB bekam habe ich dann Utrogest bekommen, obwohl mir gesagt wurde, dass nicht bewiesen ist, dass es wirklich hilft.
Inzwischen bin ich am Ende der 12. Woche und es ist alles prima.
Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben.
LG sunnyline

Top Diskussionen anzeigen