Kleiner Tipp, besonders für AOK-Plus und Barmer Kunden

Huhu,

auch euch möchte ich den kleinen Tipp geben. Habe meinen Beitrag aus dem Aprillies-2009-Club extra kopiert.

Und hier ist er:

"Ich habe gestern eine Anfrage an die AOK geschickt und gefragt, ob die PH-Handschuhe Kassenleistung sind. Daraufhin bekam ich folgende Antwort:

Guten Tag, Frau Lange,

danke, dass Sie sich an uns gewandt haben!
Gern beantworten wir Ihre Anfrage.

"Als Einmalhandschuhe sind hier CAREPLAN VPH Testhandschuhe gemeint. Mit dem CarePlan VpH Testhandschuh kann ab der Frühschwangerschaft eine Selbstuntersuchung durchgeführt werden. Der Testhandschuh zeigt pH Veränderungen im Scheidenmillieu an, die auf eine bakterielle Erkrankung hinweisen. Durch eine frühzeitige ärztliche Behandlung kann das Risiko einer Frühgeburt vermindert werden.
Der Testhandschuh ist ein zusätzliches, besonderes Angebot der AOK PLUS.

Nach Vorlage des Mutterpasses können Sie eine Packung mit 50 Testhandschuhen in Ihrer Filialen entgegennehmen bzw. nach Vorlage des Mutterpasses und der Rechnung für eine Packung Testhandschuhe erstattet Ihre Filiale Ihnen die Kosten.

Für Ihre weitere Schwangerschaft und die Entbindung wünschen wir Ihnen alles Gute."

Die Testhandschuhe würden normalerweise (50Stück) knappe 45-50 Euro kosten.
Ich weiß auch, dass die Barmer diese Handschuhe auch sponsert.

Also Mädels, auf zur Krankenkasse. #huepf "

LG
Franzi

1

Hallo Franzi,

super Tipp.
Ich werde gleich mal anrufen und nachfragen!!!

LG,
Rehlein

2

Hallo!

Ich wollte das auch schon posten.

War auch bei der AOK und die bezahlen mir diese Handschuhe. Muss nur noch mit Quittung hin und dann krieg ich das Geld wieder.

Bei uns bezahlen die auch die Partnerkurse vom GVK. Auch mal so ein Tipp nebenbei ;-)!

(Wir müssen für den Partner im GVK extra noch was bezahlen und die Extrakosten übernimmt die AOK komplett)...

LG

4

Ein HOCH auf die AOK Plus....danke für deinen Tipp! #ole

3

Hi Franzi, bin bei der Barmer, habe angerufen wegen der Handschuhe, 2 Tage später lag eine Packung in meinem Briefkasten, war in der 1.SS auch so. LG Tanja

5

Super. Das freut mich! Leider wissen das viele nicht, deswegen habe ich gepostet! Ich wette, in den nächsten Tagen erleben die Barmer und die AOK einen Urbia-Ansturm! #schein

LG

9

Hi, ich finde das prima von Dir, ich poste das auch immer, wenn jemand fragt! Bei mir war es auch Zufall, dass ich das erfahren habe...

6

dumme frage meinerseits:

was sind eigentlich PH-Handschuhe???

#hicks#hicks#hicks

7

Damit kann man den PH-Wert der Scheide selbst bestimmen. Dies ist sinnvoll, da ein veränderter PH-Wert erstes Anzeichen für eine Infektion ist und unbemerkte Infektionen die häufigste Ursache für Fehl- und Frühgeburten sind!

#pro Also sehr sinnvoll!

unser-wunschkind (mit #eiDrops inside, 24.SSW)

8

Hey,
super, danke für die Info!
Ich habe meiner KK (barmer) direkt man ne @mail geschickt, da wir zur Zeit kein Telefon haben und bin auf die Antwort gespannt.
Liebe Grüße,
Jessi 16ssw

10

Hallo Franzi,

vielen lieben Dank !!! Hab gerade bei der Hotline der Barmer angerufen und die schicken die Handschuhe sofort raus. War gar kein Problem #huepf

Der Tip war klasse. #ole


LG Isa #ei 13+5

Top Diskussionen anzeigen