Krank, krank und nochmals krank

Hallo ihr Lieben,

ich liege jetzt schon seit drei Tagen flach. Mein Sohnemann hat mal wieder irgendetwas aus der Kita mitgebracht. Hab Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen... #aerger
Kann soetwas fürs Baby gefährlich werden? Bin jetzt in der 13. SSW? Darf ich Paracetamol oder andere Medikamente nehmen? Wisst ihr eigentlich, welche Körpertemperatur in der SS normal ist und ab wann man von Fieber sprechen kann?

Danke für eure Antworten.

Ganz liebe Grüße #blume

1

Hallo!

Ruf bitte bei deinem Frauenarzt an! Paracetamol ist zwar wohl so ziemlich das einzige Mittel, was man nehmen kann, aber ohne Rücksprache würde ich das auch nicht machen.

Medikamente sind in der Schwangerschaft ja generell mit vorsicht zu betrachten!

Liebe Grüße und gute Besserung
Katrin #sonne

2

Hallo du Arme,


ja du darfst Paracetamol nehmen, was ich dir auch rate, weil Schmerzen sind für das Kind nur Streß. Schaden tut es nichts, wenn Mutti krank ist, ich habe 2 Wochen mit einer ganz dicken Erkältung da gelegen!

Sollte es allerdings schlimmer werden, und Bettruhe nichts helfen, dann ist es doch besser du gehst zum Arzt.

Du darfst übrigens bis max. 4gr. Paracetamol nehmen, das sind 8 Stk. pro 24 Std. die wirst du aber sicherlich kaum benötigen!

Gute Besserung

3

Hallo mir gehts genauso. JEtzt gehts mir zwar langsam besser aber ich lag auch 9 Tage Flach. Ich habe die Zähne zusammen gebissen und kein paracetamol genommen. Es soll zwar nicht so schlimm sein aber ich bin da einfach total vorsichtig.

Inhalieren
Kalte Lappen auf die Stirn
Rotlicht
Viel Tee und Wasser
Wenns mal geht auch einen fruchtsaft

Es ist schrecklich aber viel tun kann man nicht :(

Ich wünsche dir gute Besserung

4

Hallo Leidensgenossin,

ich bin auch krank und in der 10 Woche.
Ich habe von meiner FÄ jetzt Clavamox (Antibiotika) und Mexalen (parazetamol) bekommen.

Bin auch total krank.
Ja du darfst Paracetamol nehmen aber nicht mehr als drei am Tag und musst wenn du keine schmerzen mehr hast auch aufhören.

Ich trinke viel Milch mit honig oder auch Vitamin C Brausetabletten, gibt es auch als Heißgetränk!!

Wünsche dir gute Besserung.

Gruß Katja und Krümel 10 Woche

5

Hallo,

bei 37° spricht man von erhöhter Temperatur. Bei 38° hast Du auf jeden Fall Fieber, meine Hausärztin findet alles über 38° bei Erwachsenen hoch. Bei Kindern ist das wohl immer nicht ganz so schlimm.

Ich würde davon abraten einen kalten Lappen auf die Stirn zu legen, denn dann ziehst Du die Hitze aus dem Körper in den Kopf und fühlst Dich noch bescheidener. Paracetamol darf man als Schwangere wohl nehmen, aber ich versuche immer, ohne Medis auszukommen. Lieber bei Fieber einen Wadenwickel machen, der hilft mir immer. Kalten Lappen um jede Wade, Handtuch drum, schön liegen und regelmäßig wechseln.

Ganz ganz viel trinken und Dampfbäder mit Kamille machen.

Wünsch Dir gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen