(7.SSW) ist schon alles vorbei ?? was meint ihr???

ich hatte am 12.12.08 eine insemination, müsste rechnerisch in der 7. ssw sein, und haben erst am 12.01.09 die fruchthülle gesehen, aber noch kein embryo, und kein herzschlag, da hatte die ärztin noch gemeint das man die ssw bei einer IUI nicht so richtig festellen kann, also könnte der eisprung sich verschoben haben, und somit wären wir dann vielleicht in der 6.ssw, und mein hcg ist auf 3400 gestiegen, hat sich also nicht verdoppelt, die ärztin hat schon mit einer ganz traurigen stimme gesagt das das nicht ok ist, und das wir jetzt bis freitag warten müssen, dann wird nochmal geschaut.

ich habe das gefühl das ich nicht mehr #schwanger bin, meine brüste sind nicht mehr so (fest), die unterleibsschmerzen sind viel stärker + rückenschmerzen, und meine tempi ist auch runter morgens gerade mal 36,1.

was meint ihr? geht die temperatur im laufe der SS runter?
kann es sein das der hcg wert bei mir langsam steigt und trotzdem alles ok ist??
haben die eigentlich bei den rechnungen einen vergleich mit der SSW und dem HCG ?? also das es zb.heisst in der (7.woche müsste es ca.4000 sein )?
hatte schon mal gepostet, aber ich bin so verzweifelt!
tut mir leid #heul

danke !

1

schau mal hier...

http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_hcg.htm#SCHWANGER

ansonsten kann ich dir leider auch nichts dazu sagen...
Alles liebe Anja

3

ich glabe der link funktioniert nicht, aber vielleihct so??? http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_hcg.htm

5

#danke

2

Leider kann ich dir nur sagen, wie leid es mir tut dass du dir solche Sorgen machen musst... Und tut mir leid , aber ich kann da leider nichts zu sagen, weil ich gar nicht weiß wie hoch meine tempi irgendwann war und ebenso weiß ich meinen hcg der 7. woche auch nicht... Gib die Hoffnung nicht auf, vielleicht wird ja doch noch alles gut... Meine Wünsche sind bei dir

4

hasilein & marie

#herzlich danke das ihr mir geantwortet habt !
schade das ihr nichts weiteres wisst, es ist so ein schlechtes und ängstliches gefühl, den ich nicht beschreiben kann, ich kann meine gefühle nicht in worte fassen.

lg

6


hey du!

ja es stimmt, der hcg-wert sollte sehr schnell höher werden..
umso langsamer umso größer die wahrscheinlichkeit dass du es verlierst.
so hat es mir der arzt im kh gesagt.
mein hcg hat sich in 4 tagen vervierfacht!

ich drück dir alle daumen..
ich möchte nur ehrlich sein und dir keine falschen hoffnungen machen!

trotzdem.....
gaaaanz viel glück und toi toi toi...
vielleicht ist freitag alles okay und der hcg-wert ist schön gestiegen!

lg sandra

7

hallo sandra,
ich weiß ich muss ja mit der wahrheit klar kommen, nur erfahrungen zu hören, und dadurch vielleicht etwas mehr hoffnung zu gewinnen ist manchmal auch nicht schlecht...
mein hcg hat sich am anfang verdoppelt, aber mittlerweile aufgehört zu verdoppeln :-(

ich wünsche uns allen viel glück #klee

und danke #herzlich

8

Hallo,

ich hatte zwei Fehlgeburten und war danach wieder schwanger - aber auf ganz natürlichem Weg. In der 6.SSW war mein HCG so unstimmig niedrig zur Schwangerschaft, dass mich meine Ärztin schon ins KH schicken wollte, damit man mich noch mal kontrolliert und dann eventuell eine Ausschabung vornimmt. Eine Woche später war dann zwar die Fruchthülle gewachsen, aber sonst war nichts passiert - meine Ärztin meinte, sie könne mir nicht mehr viel Hoffnung machen. Ende der 8. Woche sah ich endlich einen Herzschlag und mein Kleiner ist inzwischen 5 Jahre alt.

Ich kann mir schon denken, wie du dich fühlst, aber versuche wirklich positiv zu denken. Das ist schwer, hilft aber.

Niemand kann dir etwas versprechen, aber man kann auch nicht gleich sagen, dass ein sich klappt. Wenn der HCG bei 3400 lag, dann ist er ja schon angestiegen. Solltest du etwas weiter hinten liegen, dann kann das passen.

Ich wünsche dir alle Gute!

Viele Grüße
Manonne

9

Hallo Manonne,
tut mir leid, das du schon zwei fehlgeburte erlitten hast....
es ist wirklich unfassbar was man so manchmal hört, vielleicht war es bei dir so, das die den eisprung nicht richtig rechnen konnten, und somit auch nicht die SSW, doch dein kleiner hatte sich bereits schon entschlossen auf die welt zu kommen, und hat dafür tapfer gekämpft....

ich hoffe das bei mir auch nur rein rechnerisch alles nicht stimmt, und das mein baby sich durchkämpft!!

ganz liebe grüße, und danke #herzlich

10

es kommt ja nicht auf einen HCg wert an sondenr auf den anstieg

er sollte ich alle 2 tage verdoppeln etwa

*dd* das er sich shcön entwickelt

mein HCg hinkte am anfang auch imme rhinterher, bei allen ss, udn hab 2 gesudne kids und bekomm dieses jahr mein drittes

LG

12

Monimum,
die ärztin hatte gemeint das der HCG sich ganz am anfang der SS alle zwei tage verdoppelt, und dann aber alle 4 tage oder so #kratz
ich habe leider nichts anderes zu machen, außer warten...
ich hoffe das alles gut ist.

die ärzte müssen es ja auch wissen, das es dann eben auch solche fälle wie dich gibt das (hcg hinterher) kommt.
verstehe nicht warum die jemandem gleich die hoffnung wegstehlen... obwohl die genau wissen wie arg wir uns einen kind wünschen..

wünsche dir und deiner family alles gute #klee

lg

11

Eigentlich heisst es -so lange sich das HCG sichtbar erhöht ,dann ist auch eine SS vorhanden ...

Das sind alles richtwerte ..aber dehnbar ....und ich würd auf jeden Fall bis zur sicheren 8.SSW warten ..denn oft ist eine Fruchthülle leer bis dahin und dann zeigt sich das eckenhockerchen gleich mit herzschlag (irgendwann können die sich nämlich durch die größe nicht mehr verstecken)

Lg und alles Gute
Annett 17.ssw

13

Hallo Annett,
wenn es am freitag dazu kommen würde das sie mir eine AS empfehlen, dann werde ich auch sagen das ich bis zur 8.SSW warten möchte, natürlich wenn das HCG auch gestiegen ist, ansonsten wäre es ja gefährlich für mich.

ich hoffe das meiner tatsächlich ein eckenhocker ist, und das es sich am freitag sichtbar macht #schein

lg, und alles gute auch für euch ! #klee

Top Diskussionen anzeigen