19.SSW und schon schlaflos?

Hallo, ihr Bauchis und Hebis!

Ich bin erst in der 19 SSW und habe schon ziemlich heftige Kindsbewegungen. Das sind keine "Seifenblasen" mehr, sondern richtige Tritte. Eigentlich freu ich mich ja jedesmal darüber, aber jetzt ist es schon so weit, dass ich dabei nicht mehr schlafen kann.
Heute morgen um 4 meine der Zwerg, er müsste Sport treiben und meine Nacht war gelaufen. ich fühle mich wie gerädert und weiß gr nicht, wie ich meinen Arbeitstag durchstehen soll...

Geht das jetzt so weiter? Oder knn ich seinen Rhythmus irgendwie beeinflussen? z.B. ihn nachmittags irgendwie wecken durch Bewegung oder so, damit er nachts schläft? Oder zu den richtigen Zeiten schwarzen tee rinken?

Bitte helft mir. Mein Ausbilder hält mich sowieso schon für nicht mehr einsatzfähig, seit ich schwanger bin...

Viele Grüße
Tiadna und Krümel

1

Also ich würde sagen, dass es deinem krümel eben nicht passt wenn du ganz ruhig da liegst und aussenrum alles still ist. so ist es bei mir auch. er meldet sich wenn ich ins bett geh nach ungefähr 5 minuten.
Probier doch mal dass du, wenn du dich zum schlafen hinlegst, noch 15 minuten leise musik laufen läßt. so kannst du vielleicht einschlafen bevor der krümel merkt das du ins bett gegangen bist.
Vielleicht klappt es ja! drück dir die daumen!

Gruss
Iris + Babyboy 23 SSW

Top Diskussionen anzeigen