32.SSW und baby bewegt sich weniger

hi,
hab ja schon gehört, dass sich das baby dann so ab der 31.ssw weniger bewegt. aber stimmt das wirklich? gehts euch auch so? es bewegt sich zwar immer mal, aber nicht so doll wie sonst und kürzer als sonst.
ist das normal?

grüße

1

denke schon das das stimmt da das baby ja immer weniger platz hat

2

natürlich, es hat ja auch viel weniger Platz !

LG catsan

3

Hab heut genau das gleiche beim Arzt gefragt und sie meinte wenn wir unsre Krümel etwa 10 mal über den Tag verteilt merken ist das ok.

Sie meint ausserdem wenn die Babys im Beckenboden also SL liegen und ihre Position gefunden haben werden die Bewegungen deutlich abnehemen ... das geschieht meist um die 31-33 ssw.

Trotzdem gilt immer sobald du ein schlechtes Gefühl oder Probleme bekommst lieber einmal mehr zum Arzt!

Hoffe das beruhigt, mir hat´s geholfen!
Liebe Grüße Linee mit #bume Lana 32ssw

4

Hallo,

also, das kann auch ein Wachstumsschub sein. Ich hatte/habe das auch (35 SSW) zwischendurch, einen Tag viel weniger und sanftere Bewegungen und nächsten Tag hat sie meine Eingeweide wieder umgeräumt.

Aber die Babys schlafen wohl auch mehr, wegen der Wachstumsschübe, die natürlich anstrengend für die Kleinen sind.

VG
die Sandy

5

Ja, das kann sein wegen dem Platz der jetzt immer weniger wird. ;-)

Hör einfach auf deine innere Stimme. :-)

Lg Nadja mit Leonie-Luana 8 Tage

Top Diskussionen anzeigen