Schwangerschaftsstreifen nur beim 2. Kind?!

Hallo ihr Lieben,
ich habe in der ss mit meiner 1. Tochter erst nach dem errechneten ET gaaanz wenig Minirisse um den Nabel herum bekommen (also erst kurz vor der Geburt - Emmi kam 5 Tage "zu spät"). Die Risse sind kaum sichtbar, eigentlich gar nicht, wenn man es nicht weiß.
Nun bin ich in der 26. ssw mit Hanna und ich habe schon welche bekommen (auch noch rot!!!). Hilfe!
Ich finde das seltsam, da der Bauch ja schon mal gedehnt war.
Wem geht es denn genauso?
Ich creme den Bauch jeden Morgen & Abend mit dem DM Öl ein.
Tina mit Emily (17 Monate) und Hanna (26. SSW)

1

das ölen ist nicht wirklich so wirkungsvoll, es schadet dir aber auch nicht. schwangerschaftsstreifen entstehen, wenn du zu wenig schwefel im körper hast, da schwefel für stabilität im bindegewebe sorgt. also entweder täglich ein ei, oder eine kleine zwiebel oder zwei knoblauchzehen essen- oder geschwefeltes trockenobst. oder von jedem ein bisschen ;-)

lass dirs schmecken und denk bitte daran, es kann zu blähungen kommen ;-)

2

DANKE für den Tipp!!! #liebdrueck

3

ich habe damit auch probleme hatte auch immer wieder hautjucken und ich habe mir von nivea eine creme geholt sos creme bei sehr trockener haut
hab eigentlich keine trockenne haut aber die creme zieht super ein und hält die haut geschmeidiger als bei den ölen
versuch die doch einfach mal

4

DANKE, mucky! :-D

5

ich hoffe es hilft dir auch so gut wie mir

6

ich habe in den ersten beiden ss keine streifen bekommen, in der dritten dann aber doch ein paar, lag denke ich daran, das mein sohn über 4200g schwer war und somit mehr platz brauchte. in der 4. ss sind dann keine neuen streifen dazu gekommen und in der 5. werd ichs noch sehen.

Top Diskussionen anzeigen