Gilt man irgendwann wieder als erstgebärend ?

Hab da mal ne etwas "komische" Frage, bei mir im Mutterpass steht bei Para 1 drin, aber ich habe schon einmal entbunden.
Kann es sein,dass man irgendwann wieder als erstgebärend eingestuft wird?
Die Schwangerschaft ist 10 Jahre her.


LG


1

Para bedeutet Geburt, sprich, du hast bei Para 1 schon eine Geburt hinter dir!

LG

2

Ne gilt man nicht, da ist einfach ein Fehler passiert. Sag nächstesmal einfach bescheid, bei meinem letzten Kind stand nach der Entbindung was ganz witziges drin und zwar 1 Gravda 4 Para *gg*

LG Jani

3

Ach klar stimmt, sorry hab nicht aufgepasst, wenn du erst einmal entbunden hast, stimmt ja die 1. Bei Gravida muss 2 stehen.

4

Das mit Para bedeutet, wie viele Geburten/Kinder du schon hast (Zwillinge gelten da als ein Kind).
Bei Gravida wird eingetragen, die wievielte SS es ist.
Und ja, nach 10 Jahren gilt man eigentlich wieder als Erstgebärende. Aber das hat nichts mit Gravida/Para zu tun;-)

LG Sarah

8

Zwischen mein beiden letzten ist ein unterschied von 10 Jahren, hab aber nicht mehr als erstgebärende gegolten. #kratz

LG jani

9

Das wird heut zu Tage auch nicht mehr so ernst genommen.
Früher war das schon wichtiger. Wenn die Frau geboren hat, weiß der Körper was er beim nächsten mal zu tun hat. Das Gewebe wird weicher und die nächsten Geburten (sollten) schnell gehen. Nach 10 Jahren weiß der Körper das meist nicht mehr und es dauert wieder so lange wie bei Erstgebärenden.
Heute achten Hebammen und Ärzte nicht mehr darauf. Weil Erstgebärende heut zu Tage nicht mehr 20 Std. brauchen sondern meist viel schneller sind und auch Folgegeburten oft nicht viel schnell sind als die ersten.

LG Sarah

5

hab mir da noch nie Gedanken drüber gemacht und nun gucke ich und...

1. SS Gravida I und Para I
2. SS Gravida II und Para I

muss wohl auch ein Fehler sein...

gavda

6

Meine Mutter hatte 17 Jahre nach mir ihr 2. Kind bekommen und galt auch als erstgebärend. Ihr wurde damals gesagt, wenn man 15 Jahre lang keine Geburt hatte, entspräche das einer Erstgeburt.

7

Wie kommt man eigentlich darauf?????????

Es ist nie wieder wie vor der ersten Geburt, auch nicht nach 15 Jahren!!!
Ich bin mit meinem 2. Baby schwanger, meine Tochter wird im März 15!
Mein Becken ist nach der Geburt etwas breiter geblieben, mein Bauch weicher......
In der ersten bekam ich noch Schwangerschaftsstreifen, bisher hab ich keine weiteren, weil noch alles Luft hat, obwohl ich wieder sehr schlank vor der jetzigen SS war.

Klar gibt es Dinge, wo ich sage, die treffen jetzt auf mich nicht zu, z. B. dass das jetzige Kind schneller auf die WElt kommt. Dazu ist es wirklich zu lange her, aber es kann sein, dass es trotzdem schneller geht, weil meine Anatomie anders als vor der ersten SS ist.

Bei meiner jetzigen SS ist die Milch schon zu Beginn da gewesen (Vormilch), bei meiner Tochter erst gegen Ende.

Ganz wie eine Erstgebärende wird es nie sein!

LG
Melanie und #baby Tom, 31. SSW

Top Diskussionen anzeigen