Ziegenkäse?

Hello,

habe gerade zu Mittag gebackenen Ziegenkäse gegessen - und erst danach gefragt ob es Rohmilchkäse ist...:-(

Antwort: Ja ist es#schwitz

Kann ich jetzt noch was machen außer beten?

1

Gebacken... der ist dann nimmer roh!

2

Hi,
bin mir nicht ganz sicher, aber wenn der Käse mind. 5 minuten bei mind. 60 Grad gebacken wurde, ist es o.k..
Vielleicht weiss hier jemand anders mehr?

LG, Yvonne + #ei 12. ssw

3

Wenn er erhitzt wurde, sind ja die Bakterien abgetötet, das heißt also kein Grund zur Sorge #liebdrueck

Nur so als Tipp:
Ich esse immer den "La Brique" Ziegenkäse (Hersteller fällt mir jetzt nicht ein..) und da steht deutlich drauf, dass er aus pasteurisierter Milch ist. Der ist von der Konsistenz her Camembert-ähnlich und ich könnte das Zeug Päckchenweise verschlingen, so gut schmeckt er mir #mampf

4

Mensch, macht Euch doch nicht immer verrückt *kopfschüttel* Und das Wort gebacken sagt ja auch schon alles... Gebacken = nicht mehr roh :-)

5

Hallo,

also: wie meine Vorredner: gebacken ist völlig okay!

Aber auch ungebacken ist Rohmilchkäse nicht gleich giftig:
Das Problem ist nur, dass sich BAkterien in "rohen" Lebensmitteln schneller vermehren können (nicht müssen) und Schwangere sie deshalb meiden sollten - aber auch von einem Stück geräucherten Schinken wird das Baby nicht gleich krank ;-)

Deshalb, guten Hunger,

best Lilith

10. SSW

6

Gebacken eh kein Problem, sonst einfach beim Einkauf drauf achten. Gibt teilweise Ziegen- und Schafskäse auch aus pasteurisierter Milch.

LG, Susi

7

Es gibt einen deutschen Ziegenkäse, der vorher pasteurisiert wird (also die Milch), solchen Käse kannst du essen. Esse ich nämlich auch wie verrückt. Und schmeckt wahnsinnig gut....#freu

Meistens steht es auf der Packung mit drauf.

Top Diskussionen anzeigen