Morgen Doppler, bin sooo Unruhig..

Bin jetzt in der 22.ssw also heute bei 21+4 morgen habe ich einen Termin zum Doppler bei uns im KH den Termin hat meine FÄ schon vor den Feiertagen für mich vereinbart, da ich ja durch meine schwere Gestose bei meiner großen als Risiko-SS gelte.

Auf meinem Überweisungsträger steht ganz dick drauf
"Ausschluß einer fetalen Mißbildung Grav.18/4" das allein hört sich ja schon richtig Unschön an, zu allem Überfluss hat mein Männe ausgerechnet Morgen eine wichtige Prüfung und ich muss mit meiner Mutter ins KH fahren...#schmoll
Ich könnte nur Heulen, ich habe Angst das etwas nicht stimmt, oder Morgen irgendeine Hiobsbotschaft erhalte, mit der ich dann erstmal Allein dastehe...

Werde heute Nacht mit Sicherheit gar net richtig Schlafen können...

Nach aussen hin muss ich auch noch die Tapfere spielen, da ja erstens unsere Motte nichts mitbekommen darf das ich mich Unwohl fühle, ich meinen Mann nicht Belasten möchte da die Prüfung Morgen sehr wichtig für seinen Beruflichen werdegang ist, und mein Schwager der auch bald Papa wird in der Nähe ist und sowieso schon Schiss ohne Ende hat vor der Zukunft...

Vielleicht denkt ja Morgen die ein oder andere Mami an mich wenn ich dann um 10 ins KH fahre und drückt mir die Daumen das alles gut wird/ist...

Sorry fürs #bla#bla

1


Hallo Rittmeisters,

meine Daumen hast Du!

Viel viel Glück! #klee

Horasa

2

Hallöchen,

ach ich kann dich gut verstehen! Habe auch bei jedem Termin Angst, dass etwas nicht stimmen könnte.

Bezüglich dem Text auf der Überweisung: Das ist normal. der Arzt muss ja einen Grund angeben, warum er die Untersuchung will.

Aber gehe mal davon aus, dass bei über 95% der Schwangerschaften alles ok ist! Dann denkst du schon mal positiver, und dein Krümel im Bauch bekommt das ja auch mit, wenn du ängstlich und traurig bist...

Denke morgen an dich!


LG Astrid + #ei #ei 20. SSW

3

Hallo,

lass dich erst mal #liebdrueck !

Kann dich gut verstehen! Hab in meiner 1. SS ein Frühchen (36 + 2 mit 1900 g und 43 cm, 3 Wochen Frühchenstation) auf Grund von Unterversorgung bekommen. Woher das alles kam, weiß keiner.

Werde jetzt auch viel genauer kontrolliert und war am 10.12. zur Kontrolle im KH. Hatte auch Angst, weil man immer im Hinterkopf hat, was sein könnte. Zum Glück ist bis jetzt alles OK und ich schaue positiv auf die letzten 6 Wochen! Unser Krümel hat jetzt auch schon gut 2000 g und bei mir sieht alles gut aus.

Lass dich nicht verrückt machen! Besser es wird einmal mehr geschaut als das etwas verpasst wird! Naja, und auf der Überweisung muss halt irgendwas drauf stehen...da würd ich mich nicht irre machen lassen.

Liebe Grüße und alles Gute

Nicki mit Stefan (*01.06.07) und Baby-Girl (34. SSW)

4

Ich hatte auch Schiss vor der Dopleruntersuchung. Umso erleichterter war ich, dass alles ok war. Und dann bekamen wir auch noch unser Outing.
Ich denke auch, dass die einen Überweisungsgrund aufschreiben müssen und bei der Dopler werden ja alle Organe geprüft (und somit eine Fehlbildung ausgeschlossen werden). Ich bekam keine Überweisung, da dies in der Praxis von meinem FA durchgeführt wurde, so dass ich Dir aus meiner Erfahrung leider nichts sagen kann.
Aber sonst ruf doch einfach Deine Ärztin mal an, was das auf dem Überweisungsträger bedeutet.

Toi, toi, toi für morgen!

LG

sailing08
(28. SSW)

5

Hallöchen,

na, wie wars denn heute??? Alles in Ordnung?

LG Astrid + #ei #ei 21. SSW

Top Diskussionen anzeigen